In der vergangenen Woche ging Cassandra Clares amerikanischer Verlag Simon & Schuster mit einer Nachricht an die Öffentlichkeit, die Fans in aller Welt aufhorchen ließ: Es wird nicht nur, wie bislang angenommen, vier Bände der Bestsellerreihe „Chroniken der Unterwelt“ geben, sondern ganze sechs.
Der Arena Verlag in Würzburg hat die deutschen Übersetzungsrechte für die beiden neuen Fortsetzungs-bände bereits erworben.

Der erste Band der Fantasyreihe „City of Bones“ ist im Januar 2008 in den Handel gekommen, es folgten die Bände „City of Ashes“ (Juli 2008) und „City of Glass“ (Juli 2009).

Der bereits angekündigte Band vier „City of Fallen Angels“ erscheint im Herbstprogramm 2011. Die beiden neuen Bände „City of Lost Souls“ und „City of Heavenly Fire“ werden jeweils im Herbst 2012 und Herbst 2013 auf Deutsch vorliegen.

Parallel zu den „Chroniken der Unterwelt“ schreibt Cassandra Clare derzeit auch an der Prequel „Die Chroniken der Schattenjäger“, in der sie die Geschichte der Schattenjäger im späten 19. Jahrhundert erzählt. Der erste Band dieser Reihe mit dem Titel „The Clockwork Angel“ wird schon im Frühjahr 2011 im Arena Verlag auf Deutsch erscheinen.
Band 2 „The Clockwork Prince“ kommt dann im Frühjahr 2012, Band 3 „The Clockwork Princess“ im Frühjahr 2013.

Auch eine Verfilmung von Cassandra Clares „Chroniken der Unterwelt“ ist bereits in Planung: Die amerikanische Produktionsfirma Unique Features hat die Verfilmungs-rechte bereits erworben.

In ihrem Blog erklärt Cassandra Clare, warum sie sich entschlossen hat, ihre „Chroniken der Unterwelt“ fortzuschreiben und worin es in den neuen Büchern gehen wird.
(Quelle: Pressemitteilung)

Mehr zu der Reihe: Chroniken der Unterwelt

About these ads