Der Deutsche Phantastik Preis wird jährlich von den Besuchern des Online-altes_buchMagazins Phantastik-News in verschiedenen Kategorien vergeben. Der Nominierungsrunde im Frühjahr folgt eine Endrunde im Sommer. Die Preise werden dann üblicherweise im Herbst verliehen. Die Vorrunde ist am 27. Mai gestartet und läuft bis zum 28. Juni 2009.

Ihr folgt die Hauptrunde vom 11. Juli bis zum 31. August 2009, der krönende Abschluss bildet die Preisverleihung währrend der Buchmesse-Con in Dreieich bei Frankfurt.

Das interessante an diesem Preis und das was ihn in meinen Augen auch relevant macht ist der Umstand das die Sieger ausschliesslich durch Publikumsstimmen ermittelt werden und nicht durch angebliche „Fachexperten“. Der DPP ist ein Preis den Leser an Autoren und ihre Werke verleihen.

Hierfür ist natürlich eine rege Teilnahme Voraussetzung. Mitmachen kann jeder, aus nachvollziehbaren Gründen einmal.

Für den diesjährigen Wettbewerb gibt es pro Kategorie ein paar Juryvorschläge, welche aber eben nur Vorschläge sind, eigenen Favoriten können und sollen natürlich selber angegeben werden.

Gewählt werden darf in folgenden Kategorien:

Bester deutschsprachiger Roman

(Sieger 2008: Cornelia Funke: Tintentod)

Bestes deutschsprachiges Romandebüt

(Sieger 2008: Oliver Plaschka: Fairwater oder Die Spiegel des Herrn Bartholomew)

Bester internationaler Roman

(Sieger 2008: Joanne K. Rowling: Harry Potter und die Heiligtümer des Todes)

Beste deutschsprachige Kurzgeschichte

(Sieger 2008: Jörg Olbrich: Herz aus Stein)

Beste Original- Anthologie / Kurzgeschichten – Sammlung

(Sieger 2008: Petra Hartmann [Hg]: Drachenstarker Feenzauber)

Beste Serie

(Sieger 2008: Perry Rhodan (VPM))

Bester Grafiker

(Sieger 2008: Mia Steingräber)

Bestes Sekundärwerk

(Sieger 2008: Thomas Fornet-Ponse [Hg]: (Hither Shore 3) Die History of Middle-earth – Entstehung und Hintergründe einer Mythologie)

Bestes Hörbuch / Hörspiel

(Sieger 2008: Mark Brandis: (Abenteuer in der Welt von Morgen 1) Bordbuch Delta VII)

Beste Internetseite

(Sieger 2008: http://www.tabletopwelt.de)

Also, wen werden wir in diesem Herbst auf einem der Siegertreppchen sehen? Nina Blazon, Markus Heitz, Kai Meyer, Wolfgang Hohlbein, Dawn Cook, Lynn Flewelling, Patrick Rothfuss,…?

Hier darf mit abgestimmt werden: Deutscher Phantastik Preis 2009

Advertisements