Peter V. Brett, 1973 geboren, studierte Englische Literatur und dunkelheitKunstgeschichte in Buffalo und entdeckte Rollenspiele, Comics und das Schreiben für sich. Danach arbeitete er zehn Jahre als Lektor für medizinische Fachliteratur, bevor er sich endgültig dem Schreiben von fantastischen Romanen widmete.

Sein Debüt „Das Lied der Dunkelheit“ wurde weltweit von Lesern und Kritikern als Sensationserfolg gefeiert. Der Autor lebt heute mit seiner Familie in Brooklyn, New York.

Seit Mai ist das Buch nun im Handel erhältlich, jedoch bin ich leider noch nicht dazu gekommen es mir zuzulegen, aber unter manchen Fantasyfreuden hört man es schon munkeln das dieser Roman mindestens zu den besten deutschprachigen Fantasy-Veröffentlichungen in diesem Jahr gehört. Terry Brooks bezeichnete es als „brilliant“.

Deshalb präsentiere ich wenigstens den Klapptext und möchte auf die wirklich neugierig machende Leseprobe verweisen.

„Weit ist die Welt – und dunkel …
… und in der Dunkelheit lauert die Gefahr. Das muss der junge Arlen auf bittere Weise selbst erfahren. Schon seit Jahrhunderten haben Dämonen, die sich des Nachts aus den Schatten erheben, die Menschheit zurückgedrängt. Das einzige Mittel, mit denen die Menschen ihre Angriffe noch abwehren können, sind die magischen Siegel. Als Arlens Mutter bei solch einem Dämonenangriff umkommt und sein Vater nur tatenlos zusieht, flieht er aus seinem Heimatdorf. Er will nach Menschen suchen, die den Mut noch nicht aufgegeben und das Geheimnis um die alten Bannzeichen noch nicht vergessen haben.“

Hier ist die, nicht nur optisch, sehr ansprechende Leseprobe zu finden: Dunkelheit

Weitere Infos zum Buch: Randomhouse

Homepage des Autors: Peter V. Brett

Band Zwei der Dämonen Triologie erscheint dann im April 2010 mit dem Titel „Das Flüstern der Nacht“.

Buchfakten:

Originaltitel: The Painted Man
Originalverlag: HarperVoyager
Aus dem Englischen von Ingrid Herrmann-Nytko

DEUTSCHE ERSTAUSGABE

Paperback, Klappenbroschur, 800 Seiten, 13,5 x 20,6 cm
ISBN: 978-3-453-52476-7
€ 15,00 [D] | € 15,50 | CHF 27,50 (UVP)

Verlag: Heyne

Advertisements