„Die Säulen der Erde“ Ken Follets monumentale, historische Bestseller Saga, saulen_kenbestehend aus sechs Romanen welche 1990 in deutscher Erstveröffentlichung erschienen ist, erlebt diesen Monat ihre Umsetzung als TV Verfilmung.

Der offiziell genannte Beginn der Dreharbeiten, welche in Ungarn und Österreich laufen, ist der 22. Juni.

„Die Säulen der Erde“ wird eine achtstündige abgeschlossene Serie mit einem Produktionsbudget von 40 Millionen US$, gab die Produktionsfirma Tandem Communications gestern bekannt. Für die Regie konnte Sergio Mimica-Gezzan (u.a. Assistent bei Spielbergs Schindlers Liste) und für die Hauptrollen Rufus Sewell, Ian McShane und Donald Sutherland gewonnen werden. Auch zu den Produzenten gab Tandem Communications beeindruckende Fakten bekannt:

„Die Säulen der Erde wird von einem riesigen Ensemble von unterschiedlich fungierenden Industrieveteranen produziert, darunter den ausführenden Emmy®-prämierten Produzenten David Rosemont (Steven Spielbergs Into the West, Door to Door mit William H. Macy), Ridley Scott (American Gangster), Tony Scott (The Taking of Pelham 1 2 3), Rola Bauer (Die Nibelungen), Michael Prupas (Human Trafficking), David Zucker (Numb3rs), Tim Halkin (Lost City Raiders) und Jonas Bauer (Last Impact) sowie vom Produzenten und Emmy®-Nominierten John Ryan (Hitler – Aufstieg des Bösen, Life with Judy Garland: Me and My Shadows).“

„Ken Folletts Erzählkunst bietet einen solch reichhaltigen und glanzvollen Stoff, von dem wir sonst auf unserer Suche nach einzigartigen Geschichten für Fernsehevents nur träumen konnten“, so Ridley Scott von Scott Free Films.

(Quelle: Pressemitteilung Tandem Communications)

Dem kann ich mich nur anschliessen und bin wirklich gespannt auf die Umsetzung dieser historischen Saga. Die Ausstrahlungsrechte für Deutschland hat sich übrigens die Pro7-Sat1 Gruppe bereits gesichert.

Sollte jemand mit „Die Säulen der Erde“ nicht recht was anzufangen wissen, sei hier einmal der Klapptext an`s Herz gelegt:

„England 1123-1173. Es ist eine Zeit blutiger Auseinandersetzungen zwischen Adel, Klerus und einfachem Volk, das unter Ausbeutung und Not leidet. Philip, ein junger Prior, dessen Eltern von marodierenden Söldnern abgeschlachtet wurden, träumt den Traum vom Frieden: der Errichtung einer Kathedrale gegen die Mächte des Bösen. Er und sein Baumeister Tom Builder, dessen Stiefsohn Jack und die Grafentochter Aliena müssen sich in einem Kampf auf Leben und Tod gegen ihre Widersacher behaupten, ehe Kingsbridge Schauplatz des größten abendländischen Bauwerks, der „Säulen der Erde“ wird …“

Weitere Infos zum Buch bei: Bastei Lübbe

Leseprobe aus den Buch: Die Säulen (PDF)

Advertisements