Ich habe meinen Augen nicht getraut als ich heute meinen täglichen Blutnacht-FantasyWebrundgang mit dem üblichen Klick auf Darkstars Fantasy News begann. Kim Harrison ist die Fantasy Erfolgsautorin Dawn Cook!

„Kim Harrison, Verfasserin der Urban Fantasy-Reihe um  Rachel Morgan (Blutspur bzw. Dead Witch Walking) hat sich geoutet! Und zwar dahingehend, dass es sich bei diesem Autoren-Namen um ein Pseudonym handelt, hinter dem keine andere als die Fantasy-Schrifststellerin Dawn Cook (Die erste Wahrheit) steckt!“ (Quelle: Darkstar)

Natürlich habe ich mich sofort nach lesen der Meldung durch diverse Rezensionen von Harrisons Werken gemacht und in Sage und Schreibe keiner einzigen einen Verweis auf die Ähnlichkeit zu den Büchern einer Dawn Cook gefunden. Selbst auf der Seite der Randomhouse Verlagsgruppe, welche Cook und Harrison herausgeben, taucht der Name nicht bei den weitergehenden AutorInnenempfehlungen, bei Gefallen des Buches, auf.

Nun ist die Bombe geplatzt und in dem Interview in welchem Dawn Cook dem Locus Magazin dieses offenbart, klingt sie doch auch sehr erleichtert darüber. Das komplette Interview ist hier nachzulesen.

Kim Harrison – Rachel Morgan Reihe:

Ein neuer Auftrag für Vampirjägerin Rachel Morgan

Ihr Name: Rachel Morgan. Ihr Job: Kopfgeldjägerin. Ihre Aufgabe: auf den Straßen von Cincinnati Vampire, Hexen und andere Kreaturen zur Strecke zu bringen. Ihr Problem: Sie selbst hat eine Vergangenheit … Der Bestseller aus den USA: Mit ihrer Rachel-Morgan-Serie schreibt Kim Harrison Mystery-Thriller der neuen Generation! (Verlagsangabe)

Im November erscheint nun Kim Harrisons fünfter Teil ihrer fantastischen Serie um Rachel Morgan mit dem Titel „Blutnacht“.

Den ganzen Bericht von Darkstar: Darkstars Fanatsy News

Verräterisches (?) Interview von Darkstar mit Dawn Cook: Interview

Homepage von Dawn Cook: Dawncook.com

Homepage von Kim Harrison: Kimharrison.net

Infos zu Band 1 der Rachel Morgan Reihe ink. Leseprobe: Blutjagd

Advertisements