In einer post-apokalyptischen Welt spielt die Langversion des Oscar-TimBurton9nominierten Kurzfilms “9″ von Shane Acker, umgesetzt von Tim Burton und Timur Bekmambetov. Kinostart in den U. S. A. ist der 09. September.

Nun ist dieses zunächst seltsam wirkende Filmplakat veröffentlicht worden aus dem der interessierte Betrachter auf den ersten Blick nicht wirklich schlau wird. Es beinhaltet einen sog. QR Code, vergleichbar mit einem herkömmlichen Strichcode. Der ursprünglich industriell genutzte Code wandelte sich im Laufe der Zeit in seiner Funktion und wird heute gerne genutzt um auf weitere Informationen zu verweisen. Liest man den Code mit einem Handy oder PDA aus, soweit es diesen möglich ist, gelangt auf eine Mikroseite zu dem Film.

Nämlich hierhin: 9

Weiteres zu dem Film: Tim Burtons 9

Advertisements