Ein fantastisches und abenteuerliches Lesevergnügen verspricht das  Der-magische-Dieb_FantasyRomandebüt „Der magische Dieb – Auf der Jagd nach dem Stein der Macht“ und der Auftaktband der neuen Fantasy Trilogie für Leser ab 10 Jahren aus der Feder von Sarah Prineas. Die Autorin lebt im amerikanischen Iowa und unterichtet an der dortigen Universität u. a. Literatur und kreatives Schreiben. Der Verlag kündigt den Auftaktband bereits als Kinderbuch Highlight des Jahres an. Man darf also gespannt sein, denn in wenigen Tagen dürfte das Buch um den „unglaublich charmant-schlitzohrigen Helden“ seinen Weg in die Auslagen der Buchhandlungen gefunden haben.

„Ein Dieb ist einem Magier sehr ähnlich. Er hat flinke Finger und lässt Dinge verschwinden. So wie der junge Conn, der von der Hand in den Mund und dem Griff in die Taschen anderer lebt – bis er eines Nachts etwas stiehlt, das ihn eigentlich töten müsste: Er raubt den Zauberstein des Magiers Nevery und bleibt doch merkwürdigerweise unversehrt.

Neugierig geworden nimmt Nevery den Jungen bei sich auf und damit beginnt für Conn ein Wettlauf gegen die Zeit: Binnen 30 Tagen muss er seinen eigenen Zauberstein finden, um ein Magier zu werden, während ihn und seinen Meister zugleich das rätselhafte Schwinden der Magie in der Stadt in Atem hält.“

Mehr zu dem Buch: Der magische Dieb

Advertisements