Archive for November, 2009


Das Jahr 2009 neigt sich seinem Ende entgegen und bietet somit die schöne Möglichkeit es einmal Revue passieren zu lassen. In einer kleinen Interviewreihe stellen sich befreundete BloggerInnen den Fragen zu ihrem Fantastischen Lesejahr 2009. Über die letzten verbleibenden Wochen in diesem Winter werden ihre Jahresrückblicke auf das Fantasygenre und seine Veröffentlichungen hier zu finden sein.
Den Auftakt machte Soleil von dem ‘Verlorene Werke’ Blog und Forum, ihr folgte Seychella von dem zauberhaften Blog ‘fantastische Bücherwelt’. Als dritter Teilnehmer der Interviewreihe war ein alter Hase unter den Fantasy Bloggern am Zuge. Darkstar von Fantasy News. Den Abschluss bildet heute ein noch eher junger aber umso frischerer Blog und zwar die Macherinnen von lesenswert-empfehlenswert.

Viel Spass mit dem Interview um Orchidees und Cleopatras Fantastisches Lesejahr 2009!

Weiterlesen

Advertisements

Was passiert, wenn …
… irische Elfen auf iranische Dämonen treffen? Vertragen sich indische Götter mit griechischen Schicksalsfrauen? Und was passiert, wenn sich eine afrikanische Geisterfrau mit einer Sagengestalt aus Südtirol anlegt?

Drei Bloggerein Buch – eine Idee. Feenfeuer – Fantasy Blog, Darkstars Fantasy News und Verlorene Werke – Literatur Blog Soleils läuten das Jahr 2010 mit einer fantastischen Leserunde ein und hoffen auf weitere Beteiligung. 2009 begann die Idee zu gären, entstanden aus dem Wunsch die ganzen Neuerscheinungen und aktuellen Bücherhypes einfach mal links liegen zu lassen und sich in aller Ruhe einem Roman zu widmen, der schon einige Tage auf dem Buckel hat. Und dies in einem gemeinsamen Austausch.

Weiterlesen

Winterabende und Feiertage – eine förmliche Einladung zum gemütlichen Lesen von Fantasy Büchern. Auch der Dezember 2009 hält einiges an spannenden und interessanten Neuerscheinungen bereit. So erwarten uns weiterhin vampiristische Abenteuer aber auch klirrende Winter Fantasy, Zwerge im Auftrag der GEZ vom grossen „Magischer Bestseller“ Wettbewerbs Vierten Oliver Dierssen bei Heyne, Elfen und verschwundene Drachen, eine Geisterseherin, Frankenstein,…

Eine selektive Auswahl fantastischer Neuerscheinungen im Dezember 2009.

Weiterlesen

Ein Schwert wie ein Sonnenstrahl. Leuchtend, ätherisch, rein. Und immer dar. Lichtbringer suchten viele; unvergessen werden sie sein, eingemeißelt in die unerschöpflichen Stelen der Geschichtenerzähler.

Saïd, der seine Beute verschleiert und voller Stolz jagt. Die Priesterin, die über sich selbst hinauswächst. Cuinn, der von den Göttern gesegnete Barde. Ein Magierschüler, der nach dem Unerreichbaren verlangt. Liala, die aus ihrem sicheren Leben ausbricht.

Sie alle haben eines gemeinsam: Den Traum, das heiligste aller Schwerter zu finden. Ein Schwert, eine Legende, eine Fantasy-Welt. (Verlagsangabe)

Weiterlesen

Willkommen in einer möglichen Zukunft interaktiver Filmpromotionen. Am 24. 12. 2009 hat Fox eine interaktive Trailerapplikation veröffentlicht und zum Download bereitgestellt. Diese ermöglicht es den bisherigen Filmtrailer zu „Avatar – Aufbruch nach Pandora“ mit allerei Features zu betrachten. So kann innerhalb des Trailers auf Figurenprofile, Interviews mit den Darstellern, Szenebilder, sämtliche veröffentlichte Filmvideos und sogar die aktuellsten Twitternews zugegriffen werden.

Weiterlesen

Die Stadt Cintra brannte und erzitterte unter den schweren Hufschlägen der Nilfgaarder Invasoren. Doch bis heute hält sich ein Gerücht tapfer. Cirella, die Enkelin Calantes, der Löwin von Cintra hat die verheerende Niederlage und die Zerstörung der Stadt überlebt. Über Cintras Ruinen herrscht das expandierende Reich Nilfgaard unter der eisernen Führung des Diktators Emhyr var Emreis, welcher den Beinamen „Deithwen Addan yn Carn aep Morvudd“ (Die weiße Flamme, die auf den Grabhügeln der Feinde tanzt) trägt.

Was vielen Menschen, Elfen, Zwerge und Gnome Anlass zu ausschweifenden Spekulationen ist, hat sich für den Hexer Geralt zu einer Gewissheit entwickelt. Ciri, Thronerbin Cintras, lebt und das unter seiner Obhut in der verborgenen Hexerstadt Kaer Morhen.

Weiterlesen

Im November 2009 ist er in Deutschland erschienen, der von Fans heiss ersehnte neue Stephen King Roman „Die Arena“. Der Bestsellerautor und der US-amerikanischer Regisseur, Produzent, Drehbuchautor und mehrfache Oscarpreisträger Steven Spielberg gaben jetzt bekannt das sie eine gemeinsame Verfilmung des SciFi – Horror Romanes planen. Vorgesehen ist eine Miniserie für die Sendergruppe HBO in Zusammenarbeit mit DreamWorks TV. Da darf man doch wirklich gespannt auf die Umsetzung sein. (Quelle: Variety)

Mit „Die Arena“ legt Stephen King ein faszinierendes neues Monumentalwerk vor – seinen umfangreichsten und fesselndsten Roman seit „The Stand – Das letzte Gefecht“. Urplötzlich stülpt sich eines Tages wie eine unsichtbare Kuppel ein undurchdringliches Kraftfeld über Chester’s Mill. Die Einwohner der neuenglischen Kleinstadt sind komplett von ihrer Umwelt abgeschnitten. Und auf einmal gilt kein herkömmliches Gesetz mehr…

Weiterlesen

„Season of the Witch“ wird ein mittelalterliches Fantasy Drama unter der Regie von Dominic Sena. In den Hauptrollen spielen Nicolas Cage, Ron Perlman und Claire Foy.

Europa im 14. Jahrhundert, die Pest wütet mit verheerenden Folgen und der Ritter Lavey (gespielt von Cage) soll eine Hexe ihrer Strafe zuführen. Die Obrigkeit ist der Überzeugung das just diese Frau mit ihren dunklen magischen Kräften die Seuche verursacht hat. Doch der Ritter beginnt Zweifel an dieser Annahme zu hegen und so brechen sie auf die Unschuld der Hexe zu beweisen. Dabei stossen sie an Orte vor die wesentlich mehr als nur die Wahrheit ans Licht bringen…

„Season of the Witch“ soll 2010 in die internationalen Kinos kommen.

Nachdem bereits im Oktober ein kurzer Teaser veröffentlicht wurde, folgt nun aktuell ein erster düsterer Trailer.

Hier gehts zum neuen Trailer: Season of the Witch

San Francisco 2007. Am helllichten Tag, in Nick Flemings Buchhandlung, trauen Sophie und Josh kaum ihren Augen: Ein Unbekannter attackiert den Buchladenbesitzer Fleming mit purer Magie – und entkommt mit einem alten Buch.
Was die Zwillinge nun erfahren, ist unfassbar: Nick Fleming ist kein Geringerer als der berühmte Alchemyst Nicholas Flamel, geboren vor über 670 Jahren. In einem alten Zauberbuch, dem legendären Codex, entdeckte er das Geheimnis ewigen Lebens. Und genau dieses Buch hat der Fremde gestohlen. Die Mächte des Bösen versuchen schon seit Jahrhunderten, den Codex in ihre Gewalt zu bringen – denn mit ihm allein könnten sie die Herrschaft über die Welt zurückgewinnen.
Nicholas Flamel, Josh und Sophie haben genau einen Monat Zeit, um das Zauberbuch zurückzuholen. Ein atemberaubender Wettlauf gegen die Zeit beginnt! (cbj)

Weiterlesen

Das Jahr 2009 neigt sich seinem Ende entgegen und bietet somit die schöne Möglichkeit es einmal Revue passieren zu lassen. In einer kleinen Interviewreihe stellen sich befreundete BloggerInnen den Fragen zu ihrem Fantastischen Lesejahr 2009. Über die letzten verbleibenden Wochen in diesem Winter werden ihre Jahresrückblicke auf das Fantasygenre und seine Veröffentlichungen hier zu finden sein.
Den Auftakt machte Soleil von dem ‚Verlorene Werke‘ Blog und Forum, ihr folgte Seychella von dem zauberhaften Blog ‚fantastische Bücherwelt‘. Als dritter Teilnehmer der Interviewreihe ist heute ein alter Hase unter den Fantasy Bloggern am Zug.

Viel Spass mit dem Interview um Darkstars Fantastisches Lesejahr 2009!

Weiterlesen

Marry Wickford – eine junge Hexe zwischen den Fängen der katholischen Inquisition und den Häschern des sagenumwobenen Geschöpfs Cthulhu.
Als Waisenkind wächst Mary Wickford in dem Kloster „Zur heiligen Barmherzigkeit“ unter streng gläubigen aber liebenswerten Nonnen auf. Mit Erreichen des 17. Lebensjahres endet jedoch Marys behütetes Leben hinter den Klostermauern und sie muss in die Welt ziehen um in und von ihr zu lernen. Die junge Gläubige verlässt Amerikas Hauptstadt Gotham und landet in dem kleinen Küstenort Old Haven. Dieses Dorf verübt eine nahezu magische Anziehung auf die junge Frau und so entschliesst sich Mary zu bleiben. In dem beschaulichen Örtchen stösst sie, durch den Hinweis eines Baumes, auf Aufzeichnungen ihrer Ahnen.

Mary Wickford wird mit dem Umstand konfrontiert das sie die Tochter einer mächtigen Generation von Hexen ist. Doch dieses ist auch dem religiös-fanatischen Imperator Amerikas nicht entgangen und er schickt seine gefürchtete Inquisition in das Küstendorf…

Weiterlesen

Regen, Kälte, Schweinegrippe – was gibt es da besseres als mit einem Buch für gemütliche Abende zu sorgen. Teuflische Detektive, fürstliche Vampire, Drachenkinder und Totenstädte… Mitte November haben uns einige Verlage in ihrem Herbstprogramm wieder ein paar Fantasy Veröffentlichungen beschert auf die an dieser Stelle hingewiesen sei.

Eine selektive Auswahl fantastischer Neuerscheinungen.

Weiterlesen

Als im weihnachtlichen London des Jahres 1840 eine Gruppe beherzter Straßenkinder unter Führung des kleinen Timmy die wahre Identität des Weihnachtsmannes herausfindet, beschließen sie, das kommende Fest zu einem wahrhaft unvergesslichen zu machen. Das allerdings hat weniger mit Nächstenliebe als vielmehr mit dem städtischen Totengräber zu tun…

Christian von Aster, Ausnahmeautor und Satiriker, verquickt die weihnachtliche Welt eines Charles Dickens mit den abgründigen Konsequenzen des Kapitalismus und erzählt augenzwinkernd von einfallsreichen Kindern, größeren Geschenken und denen, die dafür über die Klinge springen müssen.
All das geschieht jedoch höchst weihnachtlich.

Weiterlesen

Lovelybooks veranstaltet dieses Jahr erstmalig die Wahl zum Leserpreis lovelybooks-leserpreis-fantasy2009. Mit der Nominierung von 860 Büchern durch 3400 Leser wurde die erste Hürde zur Etablierung dieses Publikumspreises im Buchbereich erfolgreich genommen. Jetzt startet die heisse Phase, denn das Voting hat begonnen. Bis zum 15. Dezember darf pro Kategorie für ein Lieblingsbuch gestimmt werden.

Besonders interessant sind natürlich die Nominierungen die es in der Kategorie Fantasy zur finalen Etappe geschafft haben. Neben den zu erwarteten Autoren wie Tad Williams, Cassandra Clare, Christoph Marzi, Bernd Rümmelein, Peter V. Brett oder Patrick Rothfuss hat auch der ‚Magische Bestseller‘ von Victoria Schlederer bereits das Treppchen zur Wahl des besten Fantasy Romans 2009 bestiegen.

Weiterlesen

Nach dem grandiosen Mittelerde Fanfilm The Hunt for Gollum läuft dieses bornofhope-fantasyJahr erfreulicherweise noch ein zweiter Fantasy Fanfilm der sich Tolkiens Mittelerde als Schauplatz gewählt hat. 2003 begann die Idee zu einem solchen Filmprojekt im Kopf der Produzentin Kate Madison zu entstehen. 2008 starteten dann die bis dato budgetlosen Dreharbeiten.

Ab dem 01. Dezember kann „Born of Hope“ auf der Filmhomepage bewundert werden.

Das Fan-Projekt erzählt die Geschichte der Dúnedain vor dem großen Ringkrieg und konzentriert sich dabei vor allem auf die Erlebnisse von Arathorn und Gilraen, den Eltern des bekannten Waldläufers Aragorns und späteren Königs des wiedervereinten Königreiches von Arnor und Gondor.

Weiterlesen