Jerry Bruckheimer hat sich nach seinen Erfolgen mit Transformers 1+2  als Prince_of_Persia__The_Sands_of_TimeProduzent an die Verfilmung von „Prince of Persia – The Sand of Times“ gewagt und dieses Wagnis hat sich scheinbar wirklich gelohnt. Unter der Regie von Mike Newell (Harry Potter und der Feuerkelch) wurde das 2003 für verschiedenen Spieleplattformen herausgebrachte Action Adventure in optisch absolut ansprechender Qualität verfilmt.

In den Hauptrollen werden Jake Gyllenhaal, Ben Kingsley, Gemma Arterton und Alfred Molina ab dem 29. Juli 2010 in den Kinos zu sehen sein.

Hier gehts zum sehenswerten Trailer: The Sands of Time

Was für ein Schlangenangriff bei 1:49 😉

Advertisements