Elbenkinder – Ein Nachtmahr greift an!
Eine Vorab-Lesung aus „Die Flammenpeere der Elben“ von Alfred Bekker steht unter Bookrix im Netz. Alfred Bekker liest live und vorab aus „Die Flammenspeere der Elben“, dem 4.Band seiner Elbenkinder-Serie, der ab Januar 2010 bei Egmont SchneiderBuch lieferbar ist. Ein kleiner akkustischer Vorgeschmack.

„Im Waldreich, der Heimat der Zentauren, wütet ein verheerender Waldbrand. Verzweifelt bitten die fliehenden Zentauren die befreundeten Elben um Hilfe. Deren Erfinder Thamandor weiß Rat: Mit seinen Flammenspeeren will er einen zweiten Brand legen, um das Feuer mit Feuer zu bekämpfen und es schließlich zu ersticken.

Mithilfe der Elbenkinder Daron und Sarwen soll er auf dem Riesenfledertier Rarax auf schnellstem Wege ins Waldreich gelangen. Doch der missgünstige Knochenherrscher hat Spione ausgesandt, die ihm von diesem Plan berichten. Listig nutzt er die Gelegenheit, die begehrten Flammenspeere außerhalb der Grenzen von Elbiana in seine Gewalt zu bringen.

Wird es Daron, Sarwen und Thamandor gelingen, sie wiederzubeschaffen, ehe der Knochenherrscher sie dazu verwenden kann, sein finsteres Reich auszudehnen?“ (Verlagsangabe)

Mehr zu dem Buch: Die Flammenspeere der Elben

Desweiteren ist die „DrachenErde-Saga“ von Alfred Bekker ab sofort in einer dreibändigen Hardcover-Sonderausgabe bei Weltbild erhältlich, bestehend aus den Titeln „Drachenfluch“, „Drachenring“ und „Drachenthron“.

„Seit der Tyrann Katagi sich des Drachenkaiserthrons bemächtigt hat, ist der Frieden im Drachenland gestört. Der eigentliche Thronfolger, Rajin, nimmt den Kampf gegen Katagi auf. Doch erst muss er einen magischen Ring finden, den der Urdrache Yyuum streng bewacht…“ (Verlagsangabe)

Mehr zu der Reihe: Drachenerde Saga

Advertisements