Früher als erwartet steht das Thema für Story Center 2011 fest: Steampunk. Ein Thema, so weit zu fassen, wie die Geschichten ausfallen dürfen. Wer an diesem Story Center mitschreiben möchte, sollte sich im Steampunk auskennen und heimisch fühlen – oder ganz neue Anregungen für das Genre mitbringen. Eine weitergehende thematische Einschränkung gibt es nicht. Es geht nur um Steampunk.

Eingeschickt werden dürfen Kurzgeschichten beliebigen Umfangs, die sich mit dem Thema beschäftigen und dem Genre der Science Fiction oder Fantastik zuzuordnen sind; im Zweifelsfalle wird mit dem Autor diskutiert.

Die Anthologie soll im November 2011 erscheinen.
Die Anthologie wird als Taschenbuch im Verlag Books on Demand, Norderstedt, und im Co-Verlag von p.machinery, Murnau, für den SFCD veröffentlicht werden.

Ebenfalls wird jede Story in einer korrigierten und lektorierten Fassung an den Autoren zurückgeschickt, auch dann, wenn sie nicht für eine Veröffentlichung berücksichtigt wird.
Die Gründe für eine evtl. Nichtberücksichtigung in der Anthologie werden erläutert. Korrektorat und Lektorat werden mit dem Autor diskutiert.
Es können auch mehrere Beiträge pro Autor eingereicht werden; es wird jedoch diesmal nur jeweils ein Beitrag pro Autor veröffentlicht; welcher das ggf. ist, wird diskutiert.

Einsendeschluss für Steampunk Storys ist der 31. August 2011.

Alle Infos zu der Ausschreibung: Steampunk – Story Center

Steampunk ist zweifelsfrei im kommen, noch eher in kleinen als in grossen Schritten, und somit dürfte bei dieser Anthologieausschreibung mit einem äusserst interessanten Ergebnis zu rechnen sein.

Advertisements