Die Eröffnung der diesjährigen Filmfestspiele in Cannes wird von Ridley Scotts Robin Hood Neuverfilmung bestritten. Die Premierenvorführung des Films, mit Russell Crowe in der Hauptrolle, am 12. Mai, wird per Direktschaltung live in einige deutsche Kinosäle übertragen. Direkt vom roten Teppich, über die Eröffnungsfeierlichkeiten gegen 18:45, bis zum Filmstart um etwa 20:00.

In folgenden Kinos kann die Liveübertragung erlebt werden:

Berlin: Astor Filmlounge
Dresden: Cinemagnum
Hamburg: Cinemaxx Dammtor
Düsseldorf: UCI
Karlsruhe: Schauburg
Stuttgart: Metropol
Nürnberg: Cinecitta
München: Cinema

Zudem bieten viele Kinos an diesem Abend eine Preview des deutschen Robin Hood Streifens an.

Nach dem Tode König Richards lässt der begnadete Bogenschütze Robin (Russell Crowe) den Krieg gegen die Franzosen hinter sich und kehrt nach England zurück, in ein durch Korruption und einen brutalen Sheriff gebeuteltes Nottingham. Schnell verliebt er sich in die willensstarke Witwe Lady Marion (Oscarpreisträgerin Cate Blanchett), die anfangs allerdings überaus skeptisch ist, was ihn und seine Beweggründe angeht. Als Gejagter, als Gesetzloser und nicht zuletzt um ihre Hand zu gewinnen, versammelt er eine Truppe Gleichgesinnter um sich und macht dem Sheriff einen Strich durch seine gierige Rechnung. Doch seine in Jahrzehnten des Krieges geschwächte Heimat hält noch eine weitaus größere Aufgabe für Robin parat und so macht sich ausgerechnet dieser unwahrscheinlichste aller Helden mit seinen Leuten auf, blutige Unruhen im Land zu verhindern und ganz England zu retten.

Mehr Infos zu dem Film: Robin Hood

Advertisements