Archive for September, 2010


Eigentlich wollte Caim sich, nach seinem letzten recht turbulenten Auftrag, ein wenig zurückziehen und die Klingen ruhen lassen. Doch sein Freund und Auftragsvermittler fleht ihn förmlich an, diesen Mord noch zu übernehmen. Er würde ein Kinderspiel werden, einen alten General in seinem Bett vom Leben erlösen. Widerwillig stimmt Caim zu und macht sich mit seiner unsichtbaren Freundin Kit auf, die Vorbereitungen für die nächtliche Aktion zu beginnen. Caim ahnt nicht, dass dieser viel zu leicht wirkenden Auftrag sein Leben aus der Bahn werfen wird. Der zu Ermordende ist nämlich bereits tot…

Weiterlesen

Alisha Bionda rief und zehn AutorInnen, beheimatet im Genre der Phantastik, folgten, um dem Winter mit Legenden und Mysterien eisiges Leben einzuhauchen. Herausgekommen ist eine facettenreiche Anthologie klirrend kalter Fantasy Erzählungen, verschneiter Abenteuer und frostiger Dunkelheit. Mal spannend und blutig, mal romantisch und verträumt, Ars Litterae 6 beleuchtet die weisse Jahreszeit und füllt sie mit vielfältigen Kurzgeschichten, aus den Federn gestandener AutorInnen. Eine Anthologie, der es wahrlich gelingt die Stimmung von verschneiten Abenden herauszukitzeln und mit einer phantastischen Note zu schmücken.

Weiterlesen

Pünktlich zur Frankfurter Buchmesse stecken einige interessante Neuerscheinungen im Fantasy Bereich in den Startlöchern, um den Buchmarkt zu bereichern und kalte Herbsttage mit spannenden Abenteuern zu versüssen. Für den meisten Diskussionsstoff dürfte wohl Piper sorgen, mit seiner werwölfischen Winnetou Veröffentlichung. Das Ende der Vorfreude auf ein weiteres Buch, wird für Fans des Dschinns Bartimäus eingeleitet und Zombiefreude kommen in diesem Herbst voll auf ihre Kosten.

Eine selektive Auswahl von Fantasy Neuerscheinungen im Herbst 2010.

Weiterlesen

Es war tief in der Nacht als Thomas seinen letzten verzweifelten Versuch unternahm per Anhalter von der Landstrasse aufgelesen zu werden. Nach etlichen Fehlschlägen, hatte sich jedoch ein älteres Ehepaar ein Herz gefasst und liess den durchnässten Mann einsteigen. Müde, hungrig und klitschnass liess sich Thomas von der freundlichen alten Frau, die mit ihrer runden Brille, die an eine kleine Eule erinnerte, und ihrem mürrischen Mann durch die dunkle Landschaft kutschieren. Als Thomas von einem kleinen Nickerchen auf der Rückbank erwachte, fand er sich jedoch nicht an irgendeiner Strassenecke in der Stadt wieder, sondern vor dem kleinen, gemütlich wirkenden Häuschen der Moersfields und ahnte nicht im entferntesten, das ihn ein kannibalistischer Kult zu Tisch bittet…

Weiterlesen

2005 hat der Verlag Torsten Low das Licht der Welt erblickt und stellt seitdem mit seinen Veröffentlichungen nicht nur eine Bereicherung im Bereich der phantastischen Literatur dar, sondern hat sich auch vom Image des Selbstverlegers zu einem angesehenen Kleinverlag gemausert, in dessen Anthologien längst bekannte Autoren des Fantasy Genres zum festen Bestandteil gehören.
Torsten Low berichtet über die Entwicklung seines Verlages, die Entstehung der Buchprojekte, Zusammenarbeit mit Autoren, kommende Veröffentlichungen, uvm.

Viel Spass mit dem Verlags-Interview mit Torsten Low!

Weiterlesen

Nach den fünfundzwanzig Sonnenwenden seit der Schlacht am Rayhin ist der Kontinent Ell wieder aufgeblüht. Unter der Regentschaft des ehemaligen Todeshändlers Jafdabh erstrahlt die Klan Stadt Tut-El-Baya in neuem Glanze, doch im Land der Rachuren brodelt der Zorn der Saijkalsan Hexe Rajuru und mit Hilfe des Todsängers Nalkaar gelang es ihr nicht nur ein Drachenchimärenheer zu züchten, sondern auch dem gefürchteten Schlächter Grimmgour zu neuem Leben zu erwecken. Die Rachuren ziehen von Rache getrieben erneut in einen Vernichtungskrieg gegen die Nno-bei-Klan. Doch der einstige Held vom Rayhin, Madhrab hält sich verborgen in den Sumpflanden, seit seiner Flucht aus der Folter des Bewahrer Ordens…

Weiterlesen

Seit 1971 werden sie jährlich verliehen, die British Fantasy Awards. Auf der diesjährigen FantasyCon war es dann wieder soweit, in verschiedenen Kategorien fand die Bekanntgabe der glücklichen Sieger und die Ehrung ihrer fantastischen Werke statt.

Hier die Gewinner der British Fantasy Awards 2010 für den besten Roman, Film, Künstler, Kleinverlag…

Weiterlesen

Der Puppenmacher ist jemand der einem Angst macht, obwohl eigentlich nichts Bedrohliches an ihm auszumachen ist. Es ist die Art von Angst, welche entsteht, wenn man weiss das ein Gegenüber zu mehr fähig ist, als der Einschein glauben machen will; eine düstere Vorahnung und finstere Gewissheit. Wenn die Läden des kleines Ladens geschlossen sind, begibt sich der Puppenmacher an seine Werkbank, an winzige Zahnräder und Schrauben, so klein, das er sie unter einer Lupe eindrehen muss. Doch das grösste Werk des Puppenmachers ist noch nicht vollendet, zu schnell starben die Herzen der unzähligen Vögel, kaum das sie in die Puppen eingebracht waren. Doch heute Nacht hat er den Schlüssel gefunden, seine Puppen mit einem schlagenden Herzen zu versehen…

Weiterlesen

Schreiben Sie uns ein Märchen …
Schreiben Sie ein Märchen für „Das Trinkermärchenbuch“ des TrokkenPresse Verlags. Einzige Voraussetzung ist, dass Ihr Märchen einen Bezug zur Alkoholabhängigkeit hat. Teilnehmen kann jede/r.

18 Märchen werden von der Redaktion ausgewählt und im „Trinkermärchenbuch“ veröffentlicht. Mindestens ein weiteres Märchen soll unser Weihnachtsmärchen werden und in der Ausgabe der Zeitschrift TrokkenPresse für Dezember/Januar veröffentlicht werden.

Weiterlesen

Londons Magierorden im Jahre 1897 ist zu tiefst gespalten und die Fraktion machthungriger Magiewirker hat beschlossen die Geschicke der Welt nun in die eigenen Hände zu nehmen und ein magisches Chaos über der ganzen Welt zu entfesseln.
Eines Nachts merkt das Oberhaupt des Londoner Magierordens zu spät, das er unbekannten Verfolgern in ihre Falle getappt ist. Eines Nachts findet der junge Reporter Jonathan einen halbtoten alten Mann in einer dunklen Gosse und dieser drückt ihm einen Ring mit seltsamer Gravur in die Hand. Eines Nachts taucht die junge Hexe Kendra, vom strahlenden Glanz einer unbekannten Quelle angezogen, auf den Grund eines Sees und droht zu ertrinken. Eines Nachts gerät das Gefüge der Welt auseinander…

Weiterlesen

Das Arbeitszimmer war zu einem verbotenen Raum geworden, seit Jacobs und Wills Vater spurlos verschwunden war. Doch den Älteren, der beiden Brüder, zog es immer wieder in jenen verstaubten Raum.
Es war ein alter Zettel, der zwischen den Seiten eines Buches hinaus glitt, als Jacob, wie so oft zuvor schon, das Zimmer nach einem Hinweis auf den Verbleib seines Vaters verzweifelt absuchte.
Ein Zettel, der auf einen Spiegel wies…

Weiterlesen

Am 14. September erscheint Reckless – Steinernes Fleisch, der neue Roman von Cornelia Funke zeitgleich in über 10 Ländern mit einer Startauflage von 2 Millionen Exemplaren. Dieser offizielle Reckless-Erstverkaufstag wird in New York City mit einem großen Premieren-Event gefeiert, der als Livestream in alle Welt gesendet wird. So können Funke-Fans jeden Alters auf allen Kontinenten gleichzeitig Zeugen dieser einmaligen Veranstaltung werden.
In Deutschland wird der Live-Stream ab 19:30 Uhr auf der Internetseite des Cecilie Dressler Verlages unter www.funke-reckless.de zu sehen sein.

Weiterlesen

Phora, die ruhmreiche dunibische Hauptstadt, in den Provinzen oft als Sündenpfuhl verschrien, im Jahr 713 neuer Zeit: Eine Metropole im Wandel, die ein gefährliches Spiel mit der Gunst der Götter begonnen hat. Technischer Fortschritt und die (Wieder)Entwicklung selbstbewegender Apparate, welche vor 713 Jahren zu der göttlichen Schlangenflut geführt hatten und die Einführung der Religionsfreiheit, welche allerhand skurrile, sowie obskure Kulte und Glaubensgemeinschaften wie Pilze aus dem Boden hat spriessen lassen. In diesen Tagen des Umbruchs erschüttert eine grausame Mordserie Phora, welche auf die magischen Rituale eines uralten Mythos fürchten lassen…

Weiterlesen

Ab dem 28. Oktober 2010 kehren die Berliner Vampire in die deutschen Kinosäle ein! In Dennis Gansels Großstadtthriller Wir sind die Nacht reicht ein einziger Biss aus, um der 20jährigen Lena (Karoline Herfurth) das ewige Leben einzuhauchen.

Sie taucht in ein glamouröses Nachtleben ein, doch der Blutdurst und die Mordlust ihrer neuen Freundinnen lassen die berauschenden Party-Nächte schnell außer Kontrolle geraten…

Weiterlesen

Pünktlich zum Verkaufsstart der Paperbackausgabe von Jenny-Mai Nuyens Erfolgsroman Feenlicht – Sturmjäger von Aradon 1 bei Blanvalet und der Erstveröffentlichung des zweiten Aradon Bandes Magierlicht bei cbt, begibt sich die Autorin auf eine herbstliche Lesereise mit ihrer All Age Fantasy Saga.

Dank ihrer Magie gebieten die Menschen von Aradon über das Zwergenvolk, die Trolle und die Feen. Doch nun hat das Alte Volk, einst Herrscher über die gesamte Erde, vier Dämonen auserwählt, um Aradon zu unterwerfen.
Damit scheint der Untergang der Menschheit besiegelt.

Weiterlesen