Archive for Oktober, 2010


Summer ist auf der Flucht. Vor einem Jahre wurde die junge Frau aus den Trümmern eines zerstörten Hauses geborgen, doch ihre Erinnerungen ließ sie in jener Schicksalsnacht zurück. Doch beängstigend regelmäßig dringen Erinnerungsfetzen in ihre Gedanken, überlagern die Realität mit unbegreiflichen Bilder.
Der schrecklichste Traum handelt von dem Blutmann, seinen dunklen Handschuhen und seinem langem Schwert. Bei einem von Summers Bühnenauftritten in dem kleinen Zirkus sitzt er plötzlich da. Der Blutmann. Summers Flucht beginnt von Neuem, wie so oft zuvor streift sie ihre Identität, wie eine überalterte Hülle ab und flieht vor dem fleischgewordenen Alptraum ihrer bruchstückhaften Erinnerungen.

Weiterlesen

Advertisements

Der begnadete Filmrestaurator Piet Dochtermann verliert bei einem mysteriösen Unfall sein Augenlicht – eine Transplantation soll es retten, doch nach der Operation ist nichts mehr, wie es war. Mit einer Filmrolle, die es nicht geben dürfte, beginnt für ihn ein grauenvoller Albtraum … und für die Leser beginnt eine Serie, die in Sachen Grusel neue Wege beschreitet.
Die moderne Schauerserie über eine private Schule des Okkulten im Schwarzwald wird von Martin Clauß verfasst, dessen Veröffentlichungen bis dato bei Ueberreuter, Fabylon, Atlantis, Eloy Edictions und BoD erschienen sind. Pünktlich zu Halloween 2010 beginnt das Abenteuer, um die Schule des Okkulten von Neuem.

Weiterlesen

Winterzeit – Lesezeit. Wenn es kalt um die Häuser weht und klamme Nässe einen frösteln lässt, gibt es wohl wenig besseres, als sich mit einem spannenden Buch ins Warme zu verkrümeln und in fantastischen Welten zu wandeln. In der vorweihnachtlichen Zeit bringen die Verlage wieder einige interessante Neuerscheinungen im Bereich der Fantasy Literatur auf den Markt, welche mit spannend klingenden Titeln zum Stöbern in den Auslagen einladen.
Rosa Elfen, Zeitreisen, Dämonen, Vampirjäger, Hexenkriege, Spiegelmänner, der Teufel persönliches, die lang erwartete Tintenherz Taschenbuchausgabe,…

Eine selektive Auswahl der Fantasy Neuerscheinungen im November 2010.

Weiterlesen

Vorbei die Zeiten, in denen dunkle Tannen und grüne Wiesen im Sonnenschein die heile Welt von Heidi waren! Das Totenreich spuckt seine Bewohner wieder aus und in der schönen Alpenwelt gehen die menschenfressenden Niänenüütli um.
Da hilft nur der beherzt Einsatz eines spitzen Pflöcklis, mächtigen Füüschtligs oder scharfen Pfyffelis.
Die kleine Heide kommt aus dem Staunen kaum raus, als sie von ihrer Tante zur hoch gelegenen Hütte des alten Öhis geschleppt wird. Nach dem Tod ihrer Mutter Adelheid solle der Grossvater nun um das rotbäckige Kind sorgen, schliesslich sei die Tante geschäftlich viel zu eingespannt. Doch Heidis Mutter ist nicht tot, wie sie in dunkler Nacht erfahren soll…

Weiterlesen

You saw them in The Lord of the Rings… You battled the in World of Warcraft… Now they’ve come to kill us all…
Frisch veröffentlicht ist der erste Trailer zum neuen Archstone Distribution B-Movie ORCS!, vom Produzenten Ben Carson. Zwei Park Ranger und eine Naturschützerin entdecken ein altes wiedererwachtes Grauen in den Bergen und Wäldern – Orks.
Mit Speer, Pfeil und einer ordentlichen Portion Hunger auf Menschenfleisch fallen die Orkhorden über die Zivilisation her.
Einen Splatter orientierter Streifen im Stil unzähliger Zombiefilme, deutet der nun erschienene Trailer an.

Weiterlesen

„Arkadien brennt“ – so heißt das neue Buch von Kai Meyer. Und heiß geht es auch im LovelyBooks Gartenhaus her. Von dort aus wird der Autor nämlich am Samstag, dem 30. Oktober aus seinem neuen Buch lesen und alle Zuschauer mit seiner Geschichte verzaubern.

„Arkadien brennt“ ist der heiß ersehnte Nachfolger von „Arkadien erwacht“. Und auch in diesem Buch zeigt der Autor einmal mehr sein Talent, seine Leser in magische Welten zu entführen. Kommt doch mit und seht euch die Livestream-Lesung an.

Weiterlesen

Mit dicken Flocken hat der Winter Einzug gehalten in Perchtal, einem verschlafenen Dörfchen im Berchtesgadener Land. Der traditionelle Krampuslauf, in teuflischen Kostümen, steht ebenso vor der Tür, wie das Nikolausfest, doch die vorfestliche Stimmung muss einem eisigen Schrecken weichen. Andreas, Robert, Niklas, sowie die Zwillingsschwestern Elke und Miriam werden, nach einer handfesten Auseinandersetzung mit ihrer verfeindeten Dorfclique, vom Vertrauenslehrer der örtlichen Schule zu einem Eishockeyturnier kommandiert, um den Zwist in einen sportlichen Wettstreit zu wandeln. Als dunkle Sturmwolken sich über dem gefrorenen See, einem finsteren Omen gleich, zusammenziehen, macht Elke eine erschreckende Entdeckung im Eis. Aus der kalten, blanken Oberfläche starren sie die Augen eines Mädchens an, das Elke wie aus dem Gesicht geschnitten gleicht…

Weiterlesen

Menschen, die sich in Tiere verwandeln. Blutfehden zwischen Mafiaclans. Die verbotene Liebe zu Alessandro … Rosa braucht dringend Abstand zu den Ereignissen auf Sizilien. Auf den Spuren ihres alten Lebens reist sie zurück nach New York. Aber auch dort kommt sie nicht zur Ruhe. Die mächtigen Stellvertreter der amerikanischen Clans erwarten sie bereits.
Dann stößt Rosa auf beunruhigende Details über ihre Vergangenheit. Und über ihren toten Vater. Aber warum spielt dabei immer wieder Alessandro eine Rolle? In Rosa keimt ein schrecklicher Verdacht …

Weiterlesen

Dies war nicht Bartimäus erste Beschwörung, bei weitem nicht, hatte er doch bereits grosse Städte längst vergessener Kulturen wachsen und fallen sehen, als 950 v. Chr. seine Dienste in Jerusalem verlangt wurden.
Nach einigen Sperenzien des aufmüpfigen Dschinns im Herzen Israels, wird Bartimäus von Uruk dem, unter Kobolden, Afriten, Foliots, Dschinns, kurz allen Dämonen gefürchteten, Magier Khaba unterstellt und sogleich mit der strafenden Aufgabe eines Tempelbaus betraut.
Doch Bartimäus wäre nicht Bartimäus, wenn er sich dieser Arbeit ohne Schabernack gewidmet hätte.

Weiterlesen

Der Erfolg von Joanne K. Rowlings Harry Potter Romanen, der Matrix-Reihe der Wachowski-Brüder und Peter Jacksons Herr der Ringe hat weltweit dafür gesorgt, dass die Themenbereiche der Fantastik aus der Einordnung in die Genreliteratur heraus getreten sind und sich einen Platz im weiten Feld der akademischen Auseinandersetzungen erobert haben.
Im deutschen Sprachraum jedoch ist das akademische Interesse an Fantastik bislang ohne aus­reich­ende An­bindung an eine gemeinsame Organisation oder ähnliche Netzwerkstrukturen.

Weiterlesen

Nachdem The Troll Hunter bereits für einige Furore unter norwegischen Cineasten gesorgt hat und dort im kommenden Oktober den Sprung auf die Leinwände schaffen soll, ist nun ein erster englischer Trailer zu dem, doch etwas sonderbaren, Film veröffentlicht worden.
André Ovredals Pseudo-Dokumentation über eine Gruppe junger Filmemacher, die sich auf den Weg in die Tiefen der norwegischen Wälder macht, um eine aufsehenerregende Wahrheit, über die heimatliche Mythologie, ans Licht der Weltöffentlichkeit zu bringen. In Norwegens Wäldern wüten die Trolle.

Weiterlesen

Bluthunde lautet sein Arbeitstitel, entsprechend dem Namen einer mysteriöser Gruppe, um die sich das neue Romanprojekt von Bernd Rümmelein dreht. Obwohl der Träger des Wolfgang Hohlbein Preises 2009 aktuell den Schwerpunkt seines Schaffens auf den fünften Kryson Band legt, welcher im Herbst 2011 bei Ueberreuter / Otherworld erscheinen wird, zieht es den Autoren offenbar in düstere Urban Fantasy Gefilde.

Um die Wartezeit auf Kryson 5 jedoch ein wenig zu überbrücken, gibt Bernd Rümmelein bereits einen Einblick in die Arbeit an Bluthunde.

Weiterlesen

Kaum hat er seinem Vater den Garaus gemacht, ereifert sich der junge Herrscher von Nesnilinien, Prinz Wunfrot, in kriegerischer Aggression seinen Nachbarn gegenüber. Um die Unruhe dieses Sprösslings einzudämmen, erbat Sdooms Herrscherin Königin Lislott militärische Unterstützung durch das Orkheer Lyktiens und entsendete es an die eigene Landesgrenze. Bevor die Armee jedoch ihr Einsatzgebiet erreichen konnte, war ein Zwischenstopp in der Steinwüste Torr nötig.
Im ewigen Schein der thaumaturgischen Flamme aus der Totenstadt Torrlem, hat sich die Angst in das Heerlager der Orks geschlichen, denn ein alter Mythos scheint zum Leben erwacht. Wenn die Sterne richtig stehen, erhebt sich der Orksammler, um seine blutige Ernte einzuholen…

Weiterlesen

Hallandren ist ein buntes, magisches Land und doch wirkt es auf die Menschen im nördlichen Idris wie ein dunkler Sündenpfuhl, selbstherrlicher Häretiker. Seit Jahren ist die Rede von einem Krieg zwischen den ungleichen Reichen, doch nun scheint er vor der Haustür zu stehen. Das Säbelrasseln aus Hallandren ist am bescheidenen idrischen Hof kaum zu überhören und die Furcht geht um, vor einer Invasion der Leblosenarmeen des Gottkönigs. Um die Vernichtung hinauszuzögern, bleibt dem König von Idris kein anderer Ausweg, als die Einhaltung eines einst geschlossenen Paktes. Er muss eine seiner Töchter an den verhassten Hof von T´Telir schicken, um sie dem Gottkönig zur Frau zu machen. Vivenna ward für dies Aufgabe ihr Leben lang vorbereitet, doch König Dedelin schickt seine Jüngst; die quirlige, aufmüpfige Siri…

Weiterlesen

Vom kleinen Selbstverlag in die französischen Bestsellerlisten. Nach dem unglaublichen Erfolg des Fantasy Jugendbuches, kommt Oksa Pollock, die bereits als neue Harry Potter gehandelt wird, Anfang 2011 nach Deutschland.

„Die wirkliche Magie, das sind die Jugendlichen. Die Jugendlichen, die aus unserem Buch diese wunderbare Geschichte gemacht haben“, sagt Autorin Cendrine Wolf im März 2010 im ‚ARD nachtmagazin‘. Cendrine Wolf und Anne Plichota, Bibliothekarinnen aus Straßburg, haben gemeinsam die Geschichte der 13jährigen Oksa Pollock geschrieben und 2007 in ihrem eigens für dieses Buch gegründeten Verlag, der „Edition du dehors“, veröffentlicht.

Weiterlesen