Den internationalen Bestseller Die Drachenkämpferin, die Fantasy-Trilogie von Licia Troisi, gibt es nun auch als Comic!
Er erzählt, wovon in den Romanen nicht berichtet wird: Episoden aus der Jugendzeit der Protagonistin Nihal, Enthüllungen, Kuriositäten … Dieser Fantasy-Action-Comic wird auch diejenigen in seinen Bann ziehen, die die Bücher der Saga noch nicht kennen!
Der Autor Roberto Recchioni hat vier Kapitel entwickelt, in deren Mittelpunkt jeweils ein Gefühl steht: Angst, Verzweiflung, Wut, Hass.

Angereichert wird die mitreißende Geschichte durch die fantastischen Zeichnungen von Gianluca Gugliotta und Massimo Dall’Oglio. Die nicht minder faszinierenden Cover stammen allesamt von Paolo Barbieri, dem offiziellen Zeichner aller Roman-Cover. Licia Troisi selbst verfolgte die Entwicklung des Comic-Projekts von Beginn an und stand mit Rat und Tat zur Seite.

Die Romane von Licia Troisi sind im Heyne Verlag erschienen.

Die Aufgetauchte Welt, bevölkert von Elfen, Nymphen, Gnomen, Drachen, zahlreichen unheimlichen Wesen und Menschen, ist ein von Kriegen und Auseinandersetzungen gebeuteltes Land. Nihal ist die letzte Halbelfe. Eine Prophezeiung besagt, dass sie dazu bestimmt ist, die Aufgetauchte Welt vor dem Angriff des Tyrannen zu retten. (Quelle: Panini)

Mehr zu dem Comic: Panini

Mehr zu den Büchern: Licia Troisi

Advertisements