Da dürften sich Fans von Deutschlands Bestseller Fantasy Autor Markus Heitz freuen. Der Roman Die Albae – Gerechter Zorn wandelt sich in eine Onlinespielwelt. Unter dem Titel Albae online hat der Spielentwickler Hellscreen Productions das kostenlose Onlinespiel nun angekündigt und bemüht sich um eine enge Zusammenarbeit mit der potentiellen Spielercommunity. So wird es auf der Entwicklerseite regelmässig Umfragen zur Spielgestaltung und Einblicke in den Entwicklungsprozess geben, aktuell darf über die Optik eines Bogens abgestimmt werden. Momentan steckt das heitzsche MMORPG noch in der Alphaphase, doch bereits dieses Jahr soll es auf dem Markt erscheinen.

Wie dicht das Spiel an der Romanvorlage sein wird, bleibt natürlich abzuwarten, jedoch sollen während des gespielten Abenteuers bekannte Figuren aus dem Buch anzutreffen sein. Im Vergleich zu vielen anderen Fantasy Onlinespielen baut Albae online nicht auf vorgefertigte Klassen, sondern lässt seinen Spielern einen individuellen Entwicklungsweg offen. Talente und Fertigkeiten sollen sich entsprechend ihrer Anwendung verbessern, was zum einen Hybridklassen ermöglicht, welche z.B. typische Kriegerfähigkeiten mit denen eines Schurken oder Jägers vereinen, und zum anderen einen tatsächlichen Rollenspielaspekt und eine Charakterformung nach eigener Spielvorliebe umsetzbar macht. Wie übliche für kostenlose Onlinespiele wird es einen Cash Shop geben, in dem bestimmte Items für Bares erworben werden können, das Spiel als solches wird aber free to play sein.

Man darf gespannt sein auf diese Online Umsetzung von Markus Heitz Fantasy Roman Die Albae.

Mehr Infos und Einblicke ins Spiel: Hellscreen Productions – Die Albae

Mehr zu dem Buch: Die Albae

Quelle: Gamestar