Wo schroffe Felsen mit zartem Grün und glucksenden Bächen harmonische und faszinierende Kulissen bilden,
Wo sich einladende Täler mit kühlen Schluchten abwechseln,
Wo Gebirgsbäche tosend in die Tiefe stürzen und sich hinter jedem Baumstamm, jedem Felsbrocken Blüten- und andere Geheimnisse verbergen,
Wo sonnige Almen und dunkle Höhlen den Abenteurer locken,
Dort, ja dort sind Berggeister daheim.

Die Alpen und andere Bergwelten waren seit jeher Inspiration für Geschichten, Märchen, Sagen und Legenden. Auch die Fantasywelt lebt in der majestätischen, geheimnisvollen und auch befreienden Atmosphäre tiefer Täler und hoher Gipfel. Erzähl uns von Deinen Berggeistern!

Mit diesen Worten lädt der österreichische Mondwolf Verlag zu seiner zweiten Anthologie Ausschreibung ein. Die besten Einsendungen erscheinen dann als Kurzgeschichtensammlung im Herbstprogramm des Verlages. Die Geschichten dürfen lustig, spannend, gruselig oder merkwürdig sein, aber bitte „all age“-tauglich und dem Genre Fantasy zugeordnet.

Einsendeschluss für fantastische Geschichten ist der 15. Juli 2011.

Mehr zu der Ausschreibung: Berggeister

Advertisements