Archive for Mai, 2011


New Line Cinema, Warner Bros. Pictures und MGM haben aktuell die Release Termine für die zwei Hobbit Filme bekannt gegeben. Der erste Film, mit dem Titel The Hobbit: An Unexpected Journey  wird am 14. Dezember 2012 Premiere in den U.S. Kinos feiern. Am 13. Dezember 2013 folgt mit The Hobbit: There and Back Again der zweite Teil. Die Filme um Bilbo Beutlins Abenteuer sollen natürlich als 3D Streifen erscheinen.
Ian McKellen wird für die Hobbit Filme erneut in die Rolle von Gandalf dem Grauen schlüpfen, desweiteren erwarten die Kinobesucher Martin Freeman als Bilbo Beutlin, Orlando Bloom als Legolas, Christopher Lee als Saruman, Cate Blanchett als Galadriel und Hugo Weaving als Elrond.

Weiterlesen

Advertisements

Geduldige Vorfreude verlangt dtv von deutschsprachigen Fans des polnischen Fantasy Schrifstellers Andrzej Sapkowski, welcher für sein Schaffen durch dutzende Preise und Auszeichnungen, und das nicht nur von polnischen Fantasy-Clubs, geehrt wurde. Mit seinen brillanten Romanen und Kurzgeschichten um den Hexer Geralt hat Andrzej Sapkowski auch in Deutschland einen breiten Fankreis gewonnen, welcher sich auf eine neue Kurzgeschichtensammlung des Autors freuen darf.

Etwas endet, etwas beginnt, die deutsche Ausgabe von Coś się kończy, coś się zaczyna, erscheint im März 2012 bei dtv als Taschenbuch.

Weiterlesen

Eine düstere Kleopatra, ein rachsüchtiges Rotkäppchen, Engel, Elfen, Dämonen(jäger), die Psyche der Großstadt, ein gnadenloses Buch, eine Mordserie im Schwarzwald und vieles mehr hält der Juni, für Leser phantastischer Literatur, bereit.
Besonders Fans von Thomas Thiemeyers abenteuerlicher Weltensucher Reihe dürfen sich über den dritten Band freuen und Freunde der Askir Serie von Richard Schwartz erwartet eine optisch gelungene Neuauflage des Fantasy Epos.

Eine selektive Auswahl der Fantasy Neuerscheinungen im Juni 2011.

Weiterlesen

Tad Williams, u.a. Autor der Tinkerfarm und Shadowmarch Reihe, kommt mit dem vierten und abschließenden Roman seines Fantasy Epos Shadowmarch – Das Herz  zur Lesereise nach Deutschland und Österreich. Das Herz erscheint am 24. 08. 2011 bei Klett Cotta / Hobbit Presse.
Der Südmarksfeste droht Gefahr von zwei unerbittlichen Feinden, den uralten Quar der Nebellande und dem verrückten Gottkönig von Xis. Mittendrin kämpfen die königlichen Zwillinge Briony und Barrick um ihr Erbe und Leben…

Hier die vorläufigen Termine der Lesungen mit Tad Williams.

Weiterlesen

„Phantastik vom Feinsten“ präsentiert der umtriebige Verlag Torsten Low und begibt sich mit seinem Programm auf eine Lesereise durch Deutschland und darüber hinaus. Vampire, Wasserspeier, Kannibalen und vieles mehr erwartet das Publikum auf sechs Veranstaltungen, bei denen teilweise auch die AutorInnen selbst lesen werden. 

Hier eine Übersicht der Lesungen des Verlags Torsten Low von Mai bis Juli 2011.

Weiterlesen

Christoph Marzi, der mehrfach mit dem Deutschen Phantastik Preis ausgezeichnete Autor, beschreitet mit dem Science-Thriller Imagery, der im Oktober bei Feder&Schwert erscheint, erstmals ungewohntes Terrain. Seine zahlreichen Romane wie Lycidas, Lilith und Lumen treffen den Nerv der Leser und wurden in zahlreiche Sprachen übersetzt.

Jetzt widmet sich Marzi einer düsteren, aber keinesfalls abwegigen, Zukunftsvision, in der er den Leser hinter die Kulissen der Machenschaften großer, weltumspannender Medien- und Technologiekonzerne führt. Ein Thriller mit Gänsehautgarantie.

Weiterlesen

Das Phantastik Fandom ist um ein neues Fanzine reicher, genauer gesagt ein e-Zine, denn Phantast gibt es zum kostenlosen Download als PDF Magazin, aus dem Hause Literatopia und Fictionfantasy. Die Premierenausgabe widmete sich dem Leitthema Science Fantasy, nun folgen die dunklen Zeiten, welche sich den Schattenseiten der Phantastik nähern. Dark Fantasy und Dystopien sind die Schlagworte der zweiten Phantast Ausgabe, welche durch grossartige Grafiken von Frank Melech zu einem wahren Augenschmaus geworden ist.

Weiterlesen

Lange hat der Autor seine Fans warten lassen, doch für Oktober 2011 kündigt sich nun ein freudiges Ereignis an. Mit Das Labyrinth der Träumenden Bücher erscheint am 05. Oktober ein neuer Zamonien Roman von dem begnadeten Schriftsteller Walter Moers. Zeitgleich mit der Buchveröffentlichung im Knaus Verlag erscheint auch das Hörbuch zu Das Labyrinth der Träumenden Bücher, gelesen von Andreas Fröhlich.

Über zweihundert Jahre ist es her, seit Buchhaim, die Stadt der Träumenden Bücher, von einem verheerenden Feuersturm zerstört worden ist..

Weiterlesen

Dieser Tage feiert ein neues online Projekt seine Geburtsstunde, welches sich dem Steampunk Genre verschrieben hat. Hinter den Steampunk Chroniken stecken die Macher von PhantaNews und kündigen an, eine oder mehrere Ant­ho­lo­gie(n) von Steampunk-Geschichten herauszubrin­gen. Diese sollen unter Creative-Commons-Lizenz als PDF und ePub (ev. auch .prc und .mobi) auf­be­rei­tet und zum Down­load, mit freiwilliger Bezahloption, ange­bo­ten werden.
Mit Der Æther — Die letzte Grenze liegt bereits ein interessantes Thema der ersten Steampunk Ausschreibung vor.

Weiterlesen

In Zusammenarbeit mit FanPro lief die DSA Verlosung, um den spannenden Aventurien Roman Riva Mortis, aus der Feder von Mike Krzywik-Groß. Aus den zahlreichen Einsendungen zog die schwarzäugige Glücksfee nun einen glücklichen Gewinner, welche sein signiertes Buch in den nächsten Tagen erhalten wird.

Ein herzlicher Dank geht an dieser Stelle an FanPro und den Autor, für das Möglichmachen dieser Fantasy Verlosung!

Den DSA Roman Riva Mortis hat gewonnen:

Weiterlesen

Roschar, Welt der Stürme, wurde einst von mächtigen Kriegern und ihren Splitterklingen behütet, doch dieses Zeitalter liegt lange zurück und dient nur noch zur Legende und Religion. Die sagenhaften Splitterklingen sind jedoch geblieben, nicht nur in den Händen ehrenhafter Männer.
Szeth, der Unwahre von Schinovar, setzte den Friedensfeiern zwischen Parschendi und Alethi ein blutiges Ende. Seine Splitterklinge tötete Galivar, den König von Alethkar und entfachte den jahrelang andauernden Krieg auf der Zerbrochenen Ebene, der noch heute erbittert geführt wird. Doch Galivars Vision eines geeinten Alethkars ist längst ins Schwanken geraten, die Grossprinzen des mächtigen Reiches üben sich in Intrigen und der Königssohn ist von Paranoia zerfressen.

Weiterlesen

Am 01. November 2011 erscheint bei Script 5 der dritte Teil von Bettina Belitz´s Trilogie, um Elisabeth Sturm und den Mahr Colin. Nach dem weissen Cover von Splitterherz und dem Grauen von Scherbenmond, folgt mit Dornenkuss der schwarze Abschlussband und verspricht nicht nur ein Wiedersehen mit einer alten Feindin von Elli und Co, sondern auch einen Schauplatzwechsel nach Italien.
Man darf gespannt sein wie Erfolgsautorin Bettina Belitz die Fäden ihrer Geschichte zu einem grossen Finale verbinden wird.
Hier die Inhaltsangabe zu Dornenkuss.

Weiterlesen

Sie sind von Waisenhaus zu Waisenhaus geschickt worden, haben den Grossteil ihrer Kindheit in kargen Mehrbettzimmern verbracht und gelten als unvermittelbar. Kate, Michael und Emma bleibt nur der Schwur ihrer Mutter eines Tages zurückzukehren und so bilden die drei Geschwister eine enge Gemeinschaft.
Es ist mal wieder so weit. Nachdem sie selbst das schäbigste Waisenhaus durchlaufen haben, werden sie erneut verfrachtet.
Dieses Mal an einen abgelegenen Ort, der sich mit dichtem Nebel vor der Aussenwelt verbirgt. Das alte Herrenhaus des geheimnisvollen Dr. Pym und seiner etwas merkwürdigen Haushälterin.

Weiterlesen

220 Aussteller (+7 Prozent) und zehntausende Rollenspiel-Fans verwandeln Kölner Messegelände erneut in die größte Fantasy-Welt Europas.
Weltpremieren, Mittelaltermarkt, Live-Bands und Fantasy-Award sorgen für beste Unterhaltung in den Messehallen 2 und 3.
Orks, Elfen, Magier, Schwarze Kunst und jede Menge Abenteuer: Die Role Play Convention 2011 verwandelte am Wochenende das Messegelände der Koelnmesse erneut in Europas größte Fantasy-Welt.

Weiterlesen

Im August 2011 erscheint ein neuer Urban Fantasy Roman, aus der Feder der Faunblut Autorin Nina Blazon bei cbt. Zweilicht (nicht Zwielicht) spielt im heutigen New York und dreht sich, laut Autorin, „Um die Frage, was Wirklichkeit ist und sein kann. Um Täuschungen und Perspektiven, um das Spiel mit mehreren Ebenen, um Licht und Schatten.“

Der 17-jährige Jay ist in der Stadt seiner Träume angelangt – ein Jahr wird er als Austauschschüler in New York, der Heimat seines verstorbenen Vaters, verbringen.

Weiterlesen