Neun Gefährten machen sich auf eine gefährliche Reise, um die Zukunft Mittelerdes zu retten. Allen voran der Hobbit Frodo, auserwählt, den einen Ring ins Land Mordor zu tragen und ihn zu vernichten. Doch die dunklen Mächte wollen die Herrschaft über Mittelerde erlangen, und ein erbitterter Kampf beginnt.

Das lange Warten der Fans wird belohnt: Achim Höppner, die deutsche Synchronstimme des Zauberers Gandalf, liest das unübertroffene Fantasy-Epos in der Übersetzung von Wolfgang Krege komplett und ungekürzt.

Audible hat mit Die Gefährten jüngst den ersten Teil der Hörbuch Trilogie zu J.R.R. Tolkiens Klassiker der Fantasy Literatur veröffentlicht. Den Hörer erwartet eine 23 stündige Reise nach Mittelerde. Doch die Produktion des tolkinschen Meisterwerks stand unter keinem guten Stern.
So verstarb während der Arbeiten an den Hörbüchern Achim Höppner. Mit Gerd Heidenreich konnte jedoch ein neuer erfahrener Sprecher gewonnen werden. Dieser hatte bereits seine Stimme u.a. in den Hörbüchern Die Kinder Húrins und Die Abenteuer des Tom Bombadil und andere Gedichte aus dem Roten Buch verewigt.
Der zweite Teil Die zwei Türme wird im Juli 2011 erscheinen und im August folgt Die Wiederkehr des Königs.

Mehr zu dem Hörbuch: Der Herr der Ringe – Die Gefährten

Hintergründe zur Produktion: Hörbuch Blog

Advertisements