Zwei Namen, die für klangvolle Fantasy stehen: Blind Guardian und Markus Heitz. Jetzt gehen sie ein gemeinsames Projekt an, wie es in der Weise seinesgleichen sucht!
Seit Jahren tüfteln die Schwermetaller an Tönen und Liedern, die aus dem herausfallen, was sie sonst tun. Und ebenso seit Jahren tüftelt Heitz an einer Geschichte eines seiner größten und bekanntesten Helden.
Nun werden Blind Guardian und Heitz orchestrale Songs und epische Geschichten mit einander verbinden. Erscheinen sollen das Album und die Story im Jahr 2013. Um was genau es dabei geht, halten Band und Autor noch geheim – aber Fans der Zwerge-Bücher können sich denken, was auf sie zukommt …

„Ich bekam eine Mail von Hans „Hansi“ Kürsch, in dem er fragte, ob ich an einer Zusammenarbeit interessiert sei“, erklärt Heitz. Blind Guardian ist ihm natürlich ein Begriff. „Eine Band, die mich sofort an meine alten Rollenspielzeiten der späten 80er und frühen 90er erinnert. So manches Album ist im Hintergrund unserer Spieleabende gelaufen. Da gab es für mich gar keine Frage.“
Für Heitz ist es wie immer spannend zu sehen, wie sich zwei kreative Bereiche ergänzen und etwas Neues daraus erwächst. Kürsch wiederum ist begeisterter Leser von Heitz‘ Romanen, weswegen er auf den Autor zukam.

Das erste Treffen im Studio von Blind Guardian lief gut, das Zwischenmenschliche passte. Eine wichtige Voraussetzung bei der kommenden Zusammenarbeit, um aus der Geschichte und den soundtrackartigen Liedern eine Einheit zu machen. Heitz durfte dabei im Studio schon in das erste geheime Material reinhören. „Sehr filmisch und bestens dazu geeignet, die Szenen der Story lebendiger werden zu lassen. Bei mir funktionierte es auf Anhieb“, so Heitz.

Orchestral, das konnte Blind Guardian schon immer – doch dieses Werk wird sich erneut von allem unterscheiden, was die Metaller bisher ablieferten.
Jetzt gehen die Arbeiten erst richtig los.

Das kreative Miteinander hat begonnen. Man darf mehr als gespannt sein! Mehr Neuigkeiten dazu bald auf mahet.de
(Quelle: Markus Heitz)

Daneben gab Perry Rhodan Net heute bekannt das aus Markus Heitzs Feder Perry Rhodan Band 2615, mit dem Titel Todesjagd auf Rhodan, stammen wird und pünktlich zur Perry Rhodan WeltCon 2011 am 30. September 2011 erscheinen soll.

Advertisements