Anlässlich des 50. Jubiläums des größten Science-Fiction-Epos aller Zeiten, Perry Rhodan, veranstaltet Feder&Schwert gemeinsam mit der Perry-Rhodan-Redaktion die Lesenacht „Phantastisches Mannheim“ mit den großen Namen phantastischer Literatur in Deutschland.
Neben Autorengrößen aus dem Perry-Rhodan-Universum, wie Christian Montillon, Uschi Zietsch und Hartmut Kasper, finden sich am 30.09. 2011 auch Markus Heitz, Kai Meyer, Christoph Hardebusch, Bernd Perplies, Ju Honisch und Oliver Plaschka zu einer epischen Lesenacht zusammen.

Besonderes Highlight des Abends wird Andreas Eschbachs Premierelesung aus seinem neuesten Roman „Herr aller Dinge“ sein.
Im Anschluss an die Lesungen wird es Gelegenheit geben, sich die Werke der Autoren signieren zu lassen und auf Tuchfühlung mit Ihren Idolen zu gehen.
Für ein reichhaltiges Angebot an Merchandise und Werken Ihrer Lieblingsautoren sorgt die Firma WerkZeugs.

Tickets für dieses Event der Superlative bekommen Sie zum Preis von 15€ an der Abendkasse!

Versäumen Sie also nicht dieses einmalige Ereignis am 30.09.2011 um 19.30 Uhr im Rosengarten in Mannheim im Rahmen der Perry-Rhodan-Weltcon zum 50. Geburtstag.
Die große Lesenacht der Science-Fiction und Fantasy.
(Quelle: Pressemeldung)

Mehr unter: Weltcon 2011

Advertisements