Die Furcht des Weisen – Die Königsmörder Chronik – Zweiter Tag von Patrick Rothfuss ist der zweite Band, oder besser der Nachfolgeband von Der Name des Windes und wird im Herbst 2011 am 24.10.11 in der Hobbit Presse bei Klett-Cotta erscheinen. Geplant war zudem eine Europa-Lesereise, mit Lesungen in Deutschland und Österreich, welche nun komplett abgesagt wurde, wie der Klett Cotta Verlag aktuell mitteilte.
Klett Cotta zeigt sich jedoch zuversichtlich, dass eine Lesetour mit Patrick Rothfuss durch Deutschland nachgeholt werden kann.

Drei Dinge gibt es, die jeder Weise fürchtet: den Sturm auf hoher See, eine mondlose Nacht und den Zorn eines sanftmütigen Mannes. Verfolgen Sie die Abenteuer von Kvothe, wie er zum größten Magier seiner Zeit wurde.

Eine Intrige zwingt Kvothe die arkanische Universität zu verlassen. Seine Suche nach den sagenumwobenen Chandrian, die seine Eltern getötet haben, führt ihn an den Hof von Maer Alveron, und weiter zu den sturmumwogten Hügeln von Admre. Schließlich gelangt er in das zwielichtige Reich der Fae, wo er der sagenumwobenen Felurian begegnet, der bisher noch kein Mann widerstehen konnte … Eine Geschichte voller Poesie und Musik, voller Leidenschaft, aber auch voller Intrigen, dunkler Geheimnisse und Magie.

Mit Die Furcht des Weisen legt Patrick Rothfuss den zweiten Teil der Königsmörder-Chronik-Trilogie vor, der in den USA bei Kritikern und Fantasylesern begeistert aufgenommen wurde und schon bald einen der vorderen Plätze in der New York Times Bestsellerliste belegte.

2007 wurde Patrick Rothfuss für seinen Roman Der Name des Windes mit dem Quill Award sowie dem Pulishers Weekly Award für das beste Fantasy-Buch des Jahres ausgezeichnet.

Meldung zu der abgesagten Lesereise: Klett Cotta

Mehr zu den Büchern: Die Furcht des Weisen

Advertisements