Archive for Dezember, 2011


Das uralte Zwergenreich Gauntlgrym war lange verlassen und verschollen. Bis eine Gruppe Abenteurer es wiederentdeckt und unbeabsichtigt eine riesige Feuerkreatur freisetzt, die beinahe ganz Niewinter in Schutt und Asche legt. Als der Dunkelelf Drizzt Do’Urden davon erfährt, brechen er und der Zwerg Bruenor sofort auf, um die Bestie zu stoppen.
Um Erfolg zu haben, bleibt ihnen keine andere Wahl, als sich mit ihrem Erzfeind Jarlaxle zu verbünden. Doch können sie ihrem alten Widersacher wirklich ihr Leben anvertrauen?

Weiterlesen

Advertisements

Die 14-jährige Mara wäre am liebsten eines: unauffällig. Ein ganz normales Mädchen. Ohne die Tagträume, die der Grund für die ständigen Hänseleien in der Schule sind. Doch gerade als sie beschließt, ihr Leben zu ändern, passiert plötzlich etwas Unglaubliches:
Mara erfährt, dass sie eine der letzten Seherinnen ist. Eine Spákona. Und nur mithilfe ihrer besonderen Gabe kann sie verhindern, dass sich der Halbgott und Dämon Loki von seinen Fesseln befreit und zu einer Gefahr wird. Maras Welt gerät aus den Fugen: Wird sie es schaffen, sich dieser großen Aufgabe zu stellen?

Weiterlesen

Seit über zwei Jahrzehnte ist der Mannheimer Verlag Feder&Schwert bereits auf der Suche nach immer neuen phantastischen Geschichten, um Horizonte zu erweitern und die Fantasie der geneigten Leserschaft anzuregen.
Ob Vampir-Literatur, Steampunk oder Urban Fantasy, der Traditionsverlag forscht nach den Trends von morgen. 2012 setzt Feder & Schwert nicht nur seine Erfolgsreihe von Steampunk-Titeln fort, sondern baut den Urban- Fantasy-Sektor insbesondere mit der Harry Dresden-Reihe des Bestseller Kultautors Jim Butcher aus.

Weiterlesen

Das Phantastik Fandom ist um ein neues Fanzine reicher, genauer gesagt ein e-Zine, denn Phantast gibt es zum kostenlosen Download als PDF Magazin, aus dem Hause Literatopia und Fictionfantasy. Die Premierenausgabe widmete sich dem Leitthema Science Fantasy, es folgten die dunklen Zeiten, welche sich den Schattenseiten der Phantastik näherten und Nr. 3 mit dem Schwerpunk „Quest“.

Die aktuelle Ausgabe vertieft sich in das Thema Träume, in all seinen Facetten.

Weiterlesen

Lusori bringt kreative Köpfe zusammen, die gemeinsam dem Fantasygenre eine Ehre erweisen möchten. Auch wenn viele Blockbuster von deutschen Regisseuren, Produzenten, Komponisten etc. verwirklicht werden, gerät diese Tatsache unter dem Schleier „Hollywood“ meist in Unbeachtung, während deutsche Fantasy- und Effektfilme leider meist eher bescheiden daherkommen.
Dieser Kurzfilm soll durch seine Liebe zum Detail die internationale Aufmerksamkeit erregen und mit der Herkunft, Norddeutschland, überraschen.

Weiterlesen

»In einem Loch im Boden, da lebte ein Hobbit.«
Mit diesem berühmten Satz begann vor sechzig Jahren die Fantasy-Literatur.
Vor vierzig Jahren betraten deutsche Leser zum erstenmal jene andere Welt, Mittelerde, an deren Erschaffung Tolkien ein ganzes Leben lang gearbeitet hat.

Es war ein schöner Morgen, als ein alter Mann bei Bilbo anklopfte. »Wir wollen hier keine Abenteuer, vielen Dank«, wimmelte er den ungebetenen Besucher ab. »Überhaupt, wie heißen Sie eigentlich?« – »Ich bin Gandalf«, antwortete dieser. Und damit dämmerte es Bilbo: Das Abenteuer hatte schon begonnen.

Weiterlesen

Nixenblut ist ein Kleinstverlag, der im Juli 2009 gegründet wurde.
Er hat sich auf den Themenbereich Fantasy (mit Hauptschwerpunkt auf Dark Fantasy) für ältere Leser spezialisiert.
Die meisten Zeichner und Autoren sind Neulinge in der Branche und veröffentlichen hier ihre ersten Werke bei Nixenblut wobei auf ein angenehmes und familiäres Arbeitsklima wert gelegt wird. Der Verlag hat es sich zum Ziel gemacht Künstler, als Person und in ihrem Schaffen zu fördern.
Der Themenschwerpunkt der aktuellen Anthologie Ausschreibung für KünstlerInnen und AutorInnen liegt bei „Comedy“ und „Erotik“ wobei Fantasy-Elemente natürlich nicht zu kurz kommen sollten.

Weiterlesen

Pünktlich wie angekündigt ist die neue Ausgabe des SpecFlash Magazins zu Weihnachten erschienen. Ab dieser Ausgabe wird das phantastische Magazin nur noch im ePaper-Format mit Blätterfunktion veröffentlicht. SpecFlash findet 3-4 mal pro Jahr seinen Weg in die Öffentlichkeit und wird zum Download auf der eigenen Webseite angeboten.
Dabei steht der Titel als Synonym, für Spekulative Fiktion und beinhaltet alle Genres von Science Fiction, Fantasy und Horror bis hin zu Mystery.

Ein ebenso idealistisches wie unterstützenswertes Projekt.

Weiterlesen

Eine antike Gottheit, die einer zerbrochenen Amphore entsteigt. Ein unheimliches Wispern, das von der See herüberweht. Ein Maler, heimgesucht von düsteren Visionen. Ein Ziegendämon aus der baskischen Steppe. Die Wüste als Spiegel einer blutigen Vergangenheit. Eine verlorene Seele, die auf ewig die prächtigen Straßen Wiens durchschreitet – in sieben exklusiven Kurzgeschichten entführen uns sieben große Stimmen der deutschen Phantastik, unter ihnen Bestsellerautoren wie Bernhard Hennen (“Die Elfen”) und Christoph Marzi (“Lycidas”), in die Welt zwischen Leben und Tod. Zart und grausam, verträumt und blutig – Geschichten, die Sie nicht mehr loslassen werden.

Weiterlesen

Püntklich zum Jahresende 2011 hat auch das berühmte Fantasy Label Hobbit Presse, aus dem Hause Klett Cotta, seine neuen, phantastischen Titel für das Frühjahr 2012 vorgestellt. Mit dem zweiten Band, des Zweiten Tages, der Königsmörder Chronik dürfen sich die zahlreichen Fans von Patrick Rothfuss auf eine Fortführung der Geschichte, um den legendären Magier Kvothe freuen. Mit J. R. R. Tolkien, Peter S. Beagle, Tad Williams und William Horwood warten zudem bedeutsame Fantasy Abenteuer in Neuauflage auf die Leserschaft.

Die Hobbit Presse Titel im Frühjahr 2012.

Weiterlesen

Auf ihrer Liebe lasten dunkle Schatten: Thomas und Isabelle sind einem Mörder auf der Spur, der die Wälder Frankreichs durchstreicht. Ist er ein riesiger Wolf? Die Wahrheit übersteigt jede Vorstellung. Wer steckt hinter den grausamen Morden, die die Kleinstadt Gévaudan erschütterten?
Es heißt, eine Bestie in Wolfsgestalt treibe in der Gegend ihr Unwesen. Eine Delegation des Königs bricht auf, um das Biest zu töten. Unter ihnen der Zeichner Thomas, dem sich schon bald ein dunkles Geheimnis offenbart: Weder ein Dämon noch ein Wolf allein kann hinter den Morden stecken.

Weiterlesen

Stück für Stück erweitert sich das Programm des Sphera Verlags: Seit 21.11. ist die zweite Vampiranthologie Blasse Gesichter offiziell erhältlich – in dem hauseigenen Shop, bei Amazon und allen anderen Buchhändlern Ihres Vertrauens.

Blasse Gesichter ist eine fantastische Anthologie mit 20 amüsanten, bizarren und überraschenden Kurzgeschichten über die blassen Blutsauger.
20 deutschsprachige Autoren spielen in den verschiedensten Szenarien mit dem Mythos Vampir, mit Klischees und Vorurteilen, die ihm seit jeher anhaften.

Weiterlesen

Der Herbst 2011 brachte für die EGMONT Verlagsgesellschaften ein besonderes Highlight. Neben den fünf Verlagsmarken SchneiderBuch, VGS, EGMONT Manga & Anime, Ehapa Comic Collection und LYX präsentierte die Verlagsgesellschaften ein neues, aufregendes Label. Bühne frei für INK!
Es steht für hoch spannende und durch und durch emotionale Bücher für junge Leserinnen von 12 bis 16 Jahren. INK setzt auf erstklassige Unterhaltung mit Bestsellerpotenzial, eine trendgerechte Mischung großer Namen und verheißungsvoller Talente. Nun hat das junge Label seine romantischen, dystopischen und phantastischen Titel für das Frühjahr 2012 bekannt gegeben.

Weiterlesen

Larp.tv – Der Onlinesender für Phantastik hatte gerufen und gefolgt waren erneut Ann-Kathrin Karschnik, Thomas Plischke und Thomas Finn. Gemeinsam mit Moderatorin Anett Enzmann geht das Phantastische Quartett der Frage, nach dem Erschaffen von authentischen Dialogen (nicht nur) in phantastischen Romane, auf den Grund. Neben formalen Aufbaumöglichkeiten von Dialogen werden in der sechsten Q4 Folge verschiedene Herangehensweisen und praktische Hilfsmittel vorgestellt.

Weiterlesen

Nach der Hörbuch Veröffentlichung im Action Verlag Ende 2010 ist die Printausgabe von Sean O’Connells SF/Fantasy/Steampunk-Roman Tír na nÓg – Der Auserwählte aktuell im Acabus-Verlag erschienen.
Tausend Jahre in der Zukunft, tausend Jahre nach der Katastrophe:
Meister Aki und sein Schüler Cornelis begeben sich auf die Suche nach der geheimnisvollen Insel Tír na nÓg, einem unzugänglichen Bollwerk der gottgleichen Älteren.

Weiterlesen