Stück für Stück erweitert sich das Programm des Sphera Verlags: Seit 21.11. ist die zweite Vampiranthologie Blasse Gesichter offiziell erhältlich – in dem hauseigenen Shop, bei Amazon und allen anderen Buchhändlern Ihres Vertrauens.

Blasse Gesichter ist eine fantastische Anthologie mit 20 amüsanten, bizarren und überraschenden Kurzgeschichten über die blassen Blutsauger.
20 deutschsprachige Autoren spielen in den verschiedensten Szenarien mit dem Mythos Vampir, mit Klischees und Vorurteilen, die ihm seit jeher anhaften.

Sie erzählen vom Blutsauger-Alltag und kleinen Unzulänglichkeiten, vom Bemühen um Würde und der Wehrhaftigkeit von Menschen, und doch auch stets von der Grausamkeit und Unberechenbarkeit des Wesens, das seit Jahrhunderten die Horrorliteratur bevölkert.

Vom Furcht einflößenden Monster über den Vampir von nebenan bis zum blutsaugenden Pantoffelhelden schlagen sich hier alle gleichermaßen mit Blutdurst und Unsterblichkeit herum.

Enthalten sind folgenede phantastische Geschichten:

Linda Arndt – Liebeslied
Martin Beckmann – Die Schuld des Don Vincenzo Giamatti
Torsten Exter – Zitternacht
Sabine Frambach – Die Täuschung
Benedikt Franke – Rachelose Gewalt
Sascha Gundel – Lord Theodor
Susanne Haberland – Vampire im Waldschlösschen
Johannes Harstick – Sturmflut
Sarah-Maria Hartmann – Vampirliebe
Simone Holmer – Leise Geräusche und viel Parfum
Barbara Meering – Engelchen
Karin Jacob – So warm das Leben
Stefanie Lasthaus – Zwillingsblut
Cornelia Röser – Geben und Nehmen
Frederieke Ruberg – Dachgespräch
Dorothea Schelling – Rhia wie in Rhiannon
Kira Silberstern – Es gibt keine Vampire
Dieter Stiewi – Rendezvous im Park
Peter Stohl – Blasse Gesichter
Jochen Stüsser-Simpson – Amor omnia vincit. Oder: Über allem die Liebe

Seit ein paar Tagen ist nun auch die vierte Ausschreibung des Verlags unter dem Motto „Wesen des Schlafs und Traums“ beendet. 83 Einsendungen sind im Wettbewerb gelandet. Im Laufe des Januars dürften die Gewinner feststehen. Mit der nächsten Ausschreibung des Sphera Verlags ist um den Jahreswechsel herum zu rechnen.
(Quelle: Verlagsinfo)

Mehr zu dem Buch: Blasse Gesichter | Blasse Gesichter Leseproben

Advertisements