Mit „Wunderlicht“ erscheint am 26. März bei cbj das neue umwerfende Kinderbuch von einem der zurzeit innovativsten Geschichtenerzähler. Brian Selznick (Die Entdeckung des Hugo Cabret) entwirft eine Geschichte über Freundschaft, Familie und den Mut, seine Träume wahr werden zu lassen.

„Wunderlicht“ verknüpft zwei fesselnde Geschichten in zwei unterschiedlichen Erzähltechniken zu einem überwältigenden Ganzen: Bens Geschichte – in Worten erzählt – und die von Rose fünfzig Jahre zuvor – in Bildern dargestellt.

Ben fühlt sich seit dem Tod seiner Mutter verlassen, und Rose, die allein bei ihrem Vater lebt, ist genauso einsam. Als Ben im Nachlass seiner Mutter einen geheimen Hinweis entdeckt und Rose sich eine einmalige Gelegenheit zur Flucht bietet, ergreifen die beiden Kinder die Chance und riskieren alles, um das zu finden, was sie so sehr vermissen: Freundschaft, Liebe und Geborgenheit.

Brian Selznick erschafft eine neue Dimension des Lesens und lässt sein Publikum mit „Wunderlicht“ ein wahres Wunderkabinett betreten.
(Quelle: Pressemitteilung)

Mehr zu dem Buch: Wunderlicht