Asgard ist die Heimat der Götter Odin, Thor und vielen weiteren. Midgard nennt man die Ebene, in der die Menschen leben. Und Hel ist das Reich der Toten. Diese sind nur drei von neun Welten, die sich alle an einem Ort einen: dem Weltenbaum Yggdrasil. Von der Krone bis unter die Wurzeln steht er für den gesamten Kosmos in der nordischen Sagenwelt.
Diese Ausschreibung hat den Zweck neue Geschichten über den Weltenesche Yggdrasil ans Licht zu bringen. Götter, mythische Wesen und Orte oder auch Wikinger sind erlaubt und gern gesehen.

Ob die Geschichte sich mit den Göttern befasst oder Walhall, dem Reich der gefallenen Helden, oder sogar auf einem Schiff in der Menschenwelt spielt, ist komplett den AutorInnen überlassen. Gesucht werden spannende, lustige, ernste, romantische, abenteuerliche Texte, die eine Seite der Mythologie zeigen, wie sie bislang noch nicht gesehen wurde.

Die Anthologie wird als Softcover und E-Book im Wölfchen Verlag veröffentlicht.

Einsendeschluss: 30.06.2012

Alle Infos zu der Ausschreibung: Wölfchen Verlag