München, im April 2012. Wie fühlt man sich, wenn man als Teenager einen weltweiten Bestseller verfasst hat? Wo bekommt man die besten Schreib Ideen? Wie lange schreibt man an 100 Seiten?
Die Buchhandlung Hugendubel hat mit dem Erfolgsautor Autor Christopher Paolini am Sonntag, 15. April, erstmals einen Schriftsteller auf ihrer Facebook Seite für einen Live-Chat zu Gast. Über http://www.facebook.com/BuchhandlungHugendubel können Fans den Verfasser der „Eragon“ Reihe auf der Pinnwand von 17.00 Uhr bis 17.30 Uhr zu seiner Person und seinen Büchern befragen.

Wer um 17.00 Uhr keine Zeit hat, kann seine Fragen an den Autor vorab per Mail an facebook@hugendubel.de schicken.
Mit dem Live-Chat verbindet Hugendubel Social Media Aktivitäten mit einem hochkarätigen Event: Die Online Aktion ergänzt eine Lesung mit Christopher Paolini in der Münchner Reithalle, die Hugendubel am gleichen Tag ab 18.30 Uhr veranstaltet.

Der 28jährige Christopher Paolini wuchs in Kalifornien auf und verfasste bereits mit 15 Jahren seinen ersten „Eragon“ Roman, der sich zu einem weltweiten Bestseller entwickelte und inzwischen auch erfolgreich verfilmt wurde. Der Eintritt zur Lesung kostet 10 Euro, Karten sind im Vorverkauf in den Münchener Hugendubel Filialen erhältlich.

(Quelle: Pressemitteilung)

Weitere Infos: Buchhandlung Hugendubel – Facebook