Category: Interviews


Starters Interview mit Lissa Price

Nach einer unvorstellbaren Katastrophe gibt es nur noch sehr alte und junge Menschen. Mittellos kämpfen die 16-jährige Callie und ihr kleiner Bruder auf der Straße ums Überleben. Callie entschließt sich daher zu dem Undenkbaren: Sie verleiht ihren Körper an einen alten Menschen, dessen Bewusstsein übernimmt ihren Körper und kann so wieder jung sein. Doch alles verläuft anders als geplant…

Am 12. 03. 2012 startet das junge Piper Imprint ivi, mit seinen ersten Veröffentlichungen. Der Spitzentitel heisst Starters, eine spannende Zukunftsvision der amerikanischen Drehbuchautorin Lissa Price.

Weiterlesen

Advertisements

Mit seinem Romandebüt Asylon erschuf Thomas Elbel eine düstere Dystopie, in der skurrilen Architektur einer phantastischen und postapokalyptischen Metropole. Ein spannender und abenteuerlicher Roman, der im Piper Verlag erschienen ist und dem modernen Trend romantischer Jugend Dystopien zuwider läuft. Erfreulicherweise hat sich Thomas Elbel bereit erklärt ein paar Fragen zu seinem Buch, dessen Entstehung und zukünftige Projekte zu beantworten, sowie ein wenig über archaische Welten, die bizarre Walled City of Kowloon, sadistische Serienkiller, starke Frauen, ein beunruhigendes Erinnerungsimplantat u.v.m. zu plaudern.

Viel Spass mit dem Interview mit Thomas Elbel!

Weiterlesen

Drachenmagie und Bühnenzauber – im Juli 2011 sind zwei neue Romane von Susanne Gerdom bei Piper und Ueberreuter erschienen.
Anlass genug die bekannte deutsche Fantasy Autorin zu ihren aktuellen Werken, deren phantastische Welten, sympathische Figuren und Entstehungsgeschichten zu befragen, sowie über Steampunk, Clownerie, orientalische Märchen, Geschlechterrollen, das spannende Volk der Dkhev, die Vision einer Krimihandlung in Düsseldorf und vieles mehr zu plaudern.

Viel Spass mit dem Interview mit Susanne Gerdom!

Weiterlesen

Am 15. April 2011 ist der 130. Roman, zu der Fantasy Rollenspielwelt Das schwarze Auge, erschienen. Das Romandebüt von Mike Krzywik-Groß entführt in die Stadt Riva und entwickelt in ihr ein spannendes Abenteuer, mit erfrischend eigenständig gestalteten Figuren. Pünktlich zum Verkaufsstart von Riva Mortis hat sich der Autor erfreulicherweise bereit erklärt, ein paar Fragen zu seinem DSA Roman, der Faszination Phantastik, seinem Verhältnis zu Aventurien und über die Geburtsgeschichte einer amüsanten Altertumsforscherin zu beantworten, sowie ein wenig über ein ganz besonderes Weihnachtsgeschenk, einen folgenschweren Besuch bei der Hamburger NordCon, wirrköpfige Maraskani uvm. zu plaudern.

Viel Spass mit dem Interview mit Mike Krzywik-Groß!

Weiterlesen

Mit Fledermausland gewann er den grossen Heyne Wettbewerb um den Magischen Bestseller, wehrt sich seitdem schmunzelnd gegen die Kategorisierung seiner Bücher als Funny Fantasy und gilt als einer der unterhaltsamsten phantastischen Autoren Deutschlands. Erfreulicherweise hat sich Oliver Dierssen bereit erklärt ein paar Fragen zu seinem aktuellen Roman Fausto, hungrige Dämonen, die Entstehung seiner Geschichten und Fortsetzeritis zu beantworten, sowie ein wenig über Luke Skywalker´s Toilettengänge, Popcornwürfe auf seine Person, die Kapitulation vor dem Kapitalismus und vieles mehr zu plaudern.

Viel Spass mit dem Interview mit Oliver Dierssen!

Weiterlesen

Im Februar 2011 präsentierte der Verlag Torsten Low seinen ersten romantischen Urban Fantasy Roman und das Debütwerk von Stephanie März.
Mit Blutiger Kuss – Gefangen in der Ewigkeit hat sich die Autorin den Vampiren verschrieben und erfreulicherweise bereit erklärt, ein paar Fragen über ihre Trilogie, die Faszination Vampir und Bestseller Autorin Stephenie Meyer zu beantworten, sowie ein wenig über Fantasy und Romantik, Kinder als Protagonisten und zukünftige Schreibprojekte zu plaudern.

Viel Spass mit dem Interview mit Stephanie März!

Weiterlesen

Mit ihrem märchenhaften Romandebüt Der siebte Schwan war Lilach Mer 2009 eine der Gewinnerinnen bei dem grossen Heyne Fantasy Wettbewerb um den „Magischen Bestseller“. Erfreulicherweise hat sich die Autorin bereit erklärt ein paar Fragen zu ihrem einfühlsam geschriebenen Buch zu beantworten und ein wenig über die phantastischen Züge Schleswig Holsteins, den Zauber von Parallelwelten, die Entstehung ihrer Tater, Märchen und deren Bedeutsamkeit und zukünftige Schreibprojekte zu plaudern.

Viel Spass mit dem Interview mit Lilach Mer!

Weiterlesen

Schon bald entführt uns der Mystery-Abenteuerfilm Der letzte Tempelritter ins 14. Jahrhundert. Eine finstere Zeit, in der die Pest unzählige Opfer fordert und die Kirche Jagd auf vermeintliche Hexen macht. Eine Zeit, die sich wohl kaum jemand zurückwünschen kann… Oder etwa doch?
Die stetig wachsende Zahl von Mittelalter-Fans in ganz Deutschland jedenfalls spricht eine andere Sprache. Innerhalb einer breit gefächerten Mittelalterszene werden die „dunklen Jahrhunderte“ auf Mittelaltermärkten, Ritterspielen, Gauklerfesten und ähnlichen Veranstaltungen zu neuem Leben erweckt. Auch Edwin Ball, Mitorganisator und Pressesprecher des Mittelalterlich Phantasie Spectaculum, dem weltweit größten reisenden Mittelalterfestival, stürzt sich mit Begeisterung ins mittelalterliche Leben. Uns hat er erklärt, warum:

Weiterlesen

Anfang Januar 2011 ist er erschienen, der neue Roman von Nina Blazon, welcher in ihrer bekannten Faunblut Welt angesiedelt ist und ein Wiedersehen mit einigen liebgewonnen Figuren ermöglicht. Erfreulicherweise hat sich die Autorin bereit erklärt ein paar Fragen zu Ascheherz, seiner Entstehungsgeschichte und den Verbindungen zu Faunblut zu beantworten, sowie ein wenig über ihre Charaktere, fantastische Welten jenseits einer mittelalterlichen Kulisse, zukünftige Projekte und vieles mehr zu plaudern.

Viel Spass mit dem Interview mit Nina Blazon!

Weiterlesen

Mit Das Gesetz der Vampire eröffnete Mara Laue ihre neue Okkult-Krimi Trilogie im Verlag Torsten Low und verknüpfte diese mit ihrer bekannten Sukkubus Reihe. Erfreulicherweise hat sich die Autorin, trotz zahlreicher aktueller Projekte, bereit erklärt einen ausführlichen Einblick in ihre Arbeit, zukünftige Veröffentlichungen und die Entstehung ihres Vampiruniversums zu geben, sowie ein wenig über fantastische Wesen, Vampire ohne Biss, den Reiz von Phantastik Krimis, den Alltag einer Berufsautorin und vieles mehr zu plaudern.

Viel Spass mit dem Interviw mit Mara Laue!

Weiterlesen

Mit Der letzte Traumwanderer eröffnete Christoph Lode seine Fantasy Trilogie Pandaemonia und gewährte den Einblick in eine faszinierende Welt, die sich im Umbruch, von ihren magischen Wurzeln in eine technische Moderne, befindet. Eine Zeit schicksalhafter Entscheidungen und dramatischer Entwicklungen, in denen ein junger Schlammtaucher und ein verwaister Blitzfänger in den Strudel eines drohenden Kollapses ihrer Stadt Bradost geraten.
Erfreulicherweise war Christoph Lode bereit ein wenig über seine aussergewöhnliche Trilogie, das Erschaffen eigener fantastischer Welten, seine Vorliebe für düstere Szenarien u.v.m. zu plaudern.

Viel Spass mit dem Interview mit Christoph Lode!

Weiterlesen

Mit seinem Mystery Thriller Weisser Schrecken legte Thomas Finn den fantastischen Winter Roman 2010 vor und webte in ihn ein düsteres All Age Abenteuer, um die verschneite Ruprechtslegende.
Umso erfreulicher, das Thomas Finn, als einer der bekanntesten deutschen Phantastik Autoren, sich bereit erklärt hat, ein wenig über seine Ausgrabungsarbeiten im Mythenschatz des Weihnachtsbrauchtums, die Erschaffung seiner Romanfiguren, aktuelle Buchprojekte u.v.m. zu plaudern.

Viel Spass mit dem Schreckensinterview mit Thomas Finn!

Weiterlesen

Autorin, Herausgeberin, Journalistin, Rezensentin, Agentin,… Im Genre der Phantastik gibt es wenige, die sie so umtriebig und bekannt sind wie sie. Eine Macherin, die eigene Wege geht und Ungewöhnliches wagt, doch stets für phantastische Bereicherungen der Literaturwelt sorgt. Umso erfreulicher ist es das Alisha Bionda sich bereit erklärt hat ein wenig über ihrer Arbeit, aktuelle Projekten und zukünftige Plänen zu plaudern, sowie einen Einblick in ihren persönlichen Werdegang zu geben.

Viel Spass mit dem phantastischen Interview mit Alisha Bionda!

Weiterlesen

Der Verlag Torsten Low veröffentlichte im Septemer 2010 mit Im Zentrum der Spirale einen Horror Roman aller erster Klasse, mit finsterem Märchenflair und einer alptraumhaften Geschichte.
Erfreulicherweise hat sich die Autorin Cecille Ravencraft bereit erklärt ein paar Fragen zu ihrem Buch, seiner Entstehungsgeschichte, der Pseudonymgebung durch Alice Cooper, einer blutigen Signierung, Knusperhaus-Kannibalen, Kettensägen, Hexenzirkeln, geplanten Folgeprojekte u.v.m. zu beantworten.

Viel Spass mit dem Interview mit Cecille Ravencraft!

Weiterlesen

2005 hat der Verlag Torsten Low das Licht der Welt erblickt und stellt seitdem mit seinen Veröffentlichungen nicht nur eine Bereicherung im Bereich der phantastischen Literatur dar, sondern hat sich auch vom Image des Selbstverlegers zu einem angesehenen Kleinverlag gemausert, in dessen Anthologien längst bekannte Autoren des Fantasy Genres zum festen Bestandteil gehören.
Torsten Low berichtet über die Entwicklung seines Verlages, die Entstehung der Buchprojekte, Zusammenarbeit mit Autoren, kommende Veröffentlichungen, uvm.

Viel Spass mit dem Verlags-Interview mit Torsten Low!

Weiterlesen