Tag Archive: Christoph Lode Traumwanderer


Mit Der letzte Traumwanderer eröffnete Christoph Lode seine Fantasy Trilogie Pandaemonia und gewährte den Einblick in eine faszinierende Welt, die sich im Umbruch, von ihren magischen Wurzeln in eine technische Moderne, befindet. Eine Zeit schicksalhafter Entscheidungen und dramatischer Entwicklungen, in denen ein junger Schlammtaucher und ein verwaister Blitzfänger in den Strudel eines drohenden Kollapses ihrer Stadt Bradost geraten.
Erfreulicherweise war Christoph Lode bereit ein wenig über seine aussergewöhnliche Trilogie, das Erschaffen eigener fantastischer Welten, seine Vorliebe für düstere Szenarien u.v.m. zu plaudern.

Viel Spass mit dem Interview mit Christoph Lode!

Weiterlesen

Advertisements

Liam Satander arbeitet in dieser gewitterumtobten Nacht wieder alleine. Über Bradost geht ein Hagel von Blitzen nieder und der junge Blitzsammler fängt die zerstörerische Entladungen des Himmels ein. Erst am nächsten Morgen kehrt sein Vater nach Hause zurück und verweigert wie so oft, eine Erklärung für seine nächtlichen Umtriebe. Doch jemand ist ihm auf die Schliche gekommen, denn an diesem Morgen dringen die Spiegelmänner der Lady Sarka in sein Heim ein und Liams Vater schafft es gerade noch seinem Sohn seinen letzten Willen mitzuteilen.
Finde das Gelbe Buch von Yaro D’ar…

Weiterlesen