Die Pferdelords reiten bei Arcanum Fantasy weiter und die Nachhut, der im MIRA Verlag ausgelaufenen Vorbände, wird nach und nach folgen. Michael H. Schenk hat mit dem neuen Werk den Auftakt ins letzte Viertel der auf zwölf Bände ausgelegten Serie gestartet.

Ein abgeschlossenes Abenteuer aus der Reihe um „Die Pferdelords“. Die Bruderschaft des Kreuzes predigt den Frieden. Doch in den bekehrten Dörfern geht Seltsames vor sich. Gleichzeitig soll das Bündnis des Pferdevolkes mit dem Königreich von Alnoa durch gemeinsame Waffenübungen gefestigt werden.

Weiterlesen

Advertisements