Tag Archive: Fantasy Kino


Ethan war schon in Lena verliebt, lange bevor er „die Neue“ an seiner Schule das erste Mal sah. Denn er kannte das Mädchen mit dem schwarzen Haar und den grünen Augen bereits aus seinen Träumen.
Doch Lena umgibt ein Fluch, den sie mit aller Kraft geheim zu halten versucht: Sie ist eine Caster, sie entstammt einer Familie von Hexen, und an ihrem sechzehnten Geburtstag soll sie berufen werden. Dann wird sich entscheiden, ob Lena eine helle oder eine dunkle Hexe wird …

Weiterlesen

Advertisements

»In einem Loch im Boden, da lebte ein Hobbit.«
Mit diesem berühmten Satz begann vor sechzig Jahren die Fantasy-Literatur.
Vor vierzig Jahren betraten deutsche Leser zum erstenmal jene andere Welt, Mittelerde, an deren Erschaffung Tolkien ein ganzes Leben lang gearbeitet hat.

Es war ein schöner Morgen, als ein alter Mann bei Bilbo anklopfte. »Wir wollen hier keine Abenteuer, vielen Dank«, wimmelte er den ungebetenen Besucher ab. »Überhaupt, wie heißen Sie eigentlich?« – »Ich bin Gandalf«, antwortete dieser. Und damit dämmerte es Bilbo: Das Abenteuer hatte schon begonnen.

Weiterlesen

Was sich für die Herr der Ringe Verfilmung angeboten hatte, widerfährt nun ebenfalls Peter Jacksons aktuellem Filmprojekt Der Hobbit. Es wird ein Dreiteiler, wie New Line Cinema jüngst mitteilte.

Hier die offizielle Pressemitteilung:

BURBANK, CA, JULY 30, 2012 — Peter Jackson will make a third film in his upcoming adaptation of J.R.R. Tolkien’s enduringly popular masterpiece The Hobbit, it was jointly announced today by Toby Emmerich, President and Chief Operating Officer, New Line Cinema, Gary Barber and Roger Birnbaum, Co-Chairman and Chief Executive Officers, Metro-Goldwyn-Mayer Studios, and Jeff Robinov, President, Warner Bros. Pictures Group.

Weiterlesen

„Treten Sie näher! Bestaunen Sie die wunderbarsten Spektakel der Welt!“
In dieser Zirkuswelt befindet sich Oscar Diggs, der als Zauberer nicht bloß gut sein möchte, sondern der Größte. Als er eines Tages in Kansas in seinen Heißluftballon steigt, gerät er durch einen Wirbelsturm nach Oz.

Die fantastische Welt von Oz vom Produzenten von „Alice im Wunderland“ und dem visionären Regisseur der Spiderman-Trilogie Sam Raimi, ist die Vorgeschichte zur weltweit bekannten Geschichte „Der Zauberer von Oz“.

Weiterlesen

Mit Frankenweenie bringt Meisterregisseur Tim Burton (Alice im Wunderland, Nightmare Before Christmas) eine herzerwärmend schöne Geschichte über einen Jungen und seinen Hund auf die große Leinwand.
Nachdem der junge Victor seinen geliebten Vierbeiner Sparky unerwartet verliert, holt er seinen besten Freund durch die Macht der Wissenschaft zurück ins Leben — mit einigen kleinen Besonderheiten.
Er versucht seine selbst geschaffene Kreation zu Hause zu verstecken, doch Sparky büchst aus.

Weiterlesen

»In einem Loch im Boden, da lebte ein Hobbit.«
Mit diesem berühmten Satz begann vor sechzig Jahren die Fantasy-Literatur.
Vor vierzig Jahren betraten deutsche Leser zum erstenmal jene andere Welt, Mittelerde, an deren Erschaffung Tolkien ein ganzes Leben lang gearbeitet hat.

Es war ein schöner Morgen, als ein alter Mann bei Bilbo anklopfte. »Wir wollen hier keine Abenteuer, vielen Dank«, wimmelte er den ungebetenen Besucher ab. »Überhaupt, wie heißen Sie eigentlich?« – »Ich bin Gandalf«, antwortete dieser. Und damit dämmerte es Bilbo: Das Abenteuer hatte schon begonnen.

Weiterlesen

Düster, actionreich und durchaus blutig kündigte sich die Märchenadaption Snow White and the Huntsman in ihrem ersten Trailer an.
Von dem grimmschen Märchenklassiker scheint nicht viel mehr als das Grundgerüst geblieben zu sein, dafür deuten sich ein paar optische Leckerbissen, eine phantastischere und spektakuläre Version der ursprünglichen Geschichte an. Ein Blick auf die beteiligten Produzenten, als da wären Joe Roth (u.a. Alice in Wonderland), Sam Mercer (u.a. Die Legende von Aang) und Sarah Bradshaw (Pirates of the Caribbean), lässt erahnen in welche Richtung der Film gehen wird. In den Hauptrollen gibt es Kristen Stewart als Snow White, Charlize Theron und Chris Hemsworth zu sehen.

Weiterlesen

»In einem Loch im Boden, da lebte ein Hobbit.«
Mit diesem berühmten Satz begann vor sechzig Jahren die Fantasy-Literatur.
Vor vierzig Jahren betraten deutsche Leser zum erstenmal jene andere Welt, Mittelerde, an deren Erschaffung Tolkien ein ganzes Leben lang gearbeitet hat.

Es war ein schöner Morgen, als ein alter Mann bei Bilbo anklopfte. »Wir wollen hier keine Abenteuer, vielen Dank«, wimmelte er den ungebetenen Besucher ab. »Überhaupt, wie heißen Sie eigentlich?« – »Ich bin Gandalf«, antwortete dieser. Und damit dämmerte es Bilbo: Das Abenteuer hatte schon begonnen.

Weiterlesen

Barbaren: Vor Muskeln strotzende, mit Öl beschmierte Krieger im 80er Jahre Heavy Metal-Look. „Babes, Balls & Muscles“ – das sind ihre Markenzeichen. Nur Ronal hat von allem zu wenig, und ausgerechnet er hält Wache beim Angriff von Volcazar. Sein Volk gerät in Gefangenschaft, und damit ist Ronal die letzte Chance des Barbarenstammes. Um Volcazar besiegen zu können, muss er das Schwert des Barbarengotts finden. Dabei an seiner Seite sind ein hormongesteuerter Barde, eine jungfräuliche Kampf-Braut und der schlechteste Fremdenführer der Welt: Der Beginn eines mehr als schrägen Funtasy-Abenteuers.

Weiterlesen

Düster, actionreich und durchaus blutig kündigt sich die Märchenadaption Snow White and the Huntsman in ihrem ersten Trailer an. Von dem grimmschen Märchenklassiker scheint nicht viel mehr als das Grundgerüst geblieben zu sein, dafür deuten sich ein paar optische Leckerbissen, eine phantastischere und spektakuläre Version der ursprünglichen Geschichte an. Ein Blick auf die beteiligten Produzenten, als da wären Joe Roth (u.a. Alice in Wonderland), Sam Mercer (u.a. Die Legende von Aang) und Sarah Bradshaw (Pirates of the Caribbean), lässt erahnen in welche Richtung der Film gehen wird. In den Hauptrollen gibt es Kristen Stewart als Snow White, Charlize Theron und Chris Hemsworth zu sehen.

Weiterlesen

Brian Selznick hat mit seinem Bestseller Die Entdeckung des Hugo Cabret (cbj)  im Jahr 2008 eine kunstvolle Mischung aus Erzähltext, Illustration und Cinematographie erschaffen. Es ist eine meisterhafte Verschmelzung von Lesen und Sehen. Ein Film zwischen zwei Buchdeckeln.

Der große Regisseur Martin Scorsese hat sich von der Geschichte des 12-jährigen Waisenjungen Hugo, der in den 1930er Jahren im Pariser Bahnhof lebt, verzaubern lassen und sich der Verfilmung des Werkes im 3-D-Format angenommen. Brian Selznick ist überzeugt, dass der von Ihm hoch geschätzte Regisseur seinen Roman sowie seine Illustrationen „wie kein anderer“ inszenieren wird.

Weiterlesen

„In The Flesh“ heisst das aktuelle Blockbuster Projekt der erfolgreichen Twilight Produzenten Marty Bowen und Wyck Godfre. Das Drehbuch übernahm Kristin Hahn, welches von Summit Entertainment zum nächsten Kinohit entwickelt werden soll. Wer die Regie führen darf ist bis dato noch unklar.
Hinter dem Arbeitstitel verbirgt sich der romantische Urban Fantasy Roman A Certain Slant of Light von Laura Whitcomb, welcher in Deutschland vom PAN Verlag als Silberlicht herausgebracht wurde.

Helen ist tot. Und doch ist es ihr nicht vergönnt, ins Himmelreich aufzusteigen.

Weiterlesen

Nordamerika existiert nicht mehr. Kriege und Naturkatastrophen haben das Land zerstört. Aus den Trümmern ist Panem entstanden, geführt von einer unerbittlichen Regierung. Alljährlich finden grausame Spiele statt, bei denen nur ein Einziger überleben darf.
Als die sechzehnjährige Katniss erfährt, dass ihre kleine Schwester ausgelost wurde, meldet sie sich an ihrer Stelle und nimmt Seite an Seite mit dem gleichaltrigen Peeta den Kampf auf. Wider alle Regeln rettet er ihr das Leben. Katniss beginnt zu zweifeln – was empfindet sie für Peeta? Und kann wirklich nur einer von ihnen überleben?

Weiterlesen

Die junge Amerikanerin MacKayla Lane interessiert sich vor allem für Mode und Popsongs – bis eines Tages ihre Schwester Alina in Dublin brutal ermordet wird. MacKayla beschließt, selbst nach dem Mörder ihrer Schwester zu suchen. In Irland stellt sie erschrocken fest, dass sie Vampire sehen kann, die eine fatale erotische Anziehungskraft auf sie ausüben.
Glücklicherweise trifft sie den Buchhändler Jericho Barrons, der sich mit Dämonen und Vampiren bestens auskennt. Während sie gemeinsam gegen das Böse kämpfen, funkt es gewaltig zwischen Mac und Jericho. (Verlagsangabe)

Weiterlesen

Für Serienliebhaber liest sich die Liste der Darsteller in Knights of Badassdom durchaus mit Wohlwollen. Peter Dinklage (Tyrion Lannister in Game of Thrones), Ryan Kwanten (True Blood), Summer Glau (Firefly), Margarita Levieva (Vanished), Jimmi Simpson (Breakout Kings) und Steve Zahn (Treme) standen für den trashigen Live Rollenspiel Streifen vor der Kamera, welcher unter der Regisseur Joe Lynch verwirklicht wurde.

Weiterlesen