Das Vik­to­ria­ni­sche Zeit­al­ter – eine Zeit des Auf­bruchs und der Pio­nier­ta­ten. Wäh­rend die Kar­ten der Erde erst nach und nach ihre schwar­zen Fle­cken ver­lie­ren, bricht die Mensch­heit auf, um ei­nen völ­lig neuen Le­bens­raum zu er­for­schen: den Æther.

Was wäre, wenn die Theo­rien der Wis­sen­schaft­ler je­ner Zeit kor­rekt ge­we­sen wä­ren? Und was wäre, wenn die Mensch­heit es ge­schafft hätte, mit Æther­schif­fen in den Wel­t­en­raum auf­zu­bre­chen, um die Pla­ne­ten des Son­nen­sys­tems – und dar­über hin­aus – zu ko­lo­ni­sie­ren?

Weiterlesen

Advertisements